Hochkarrätiger Liebesbeweis
Kauft David Beckham die Diamanten von Liz Taylor?

Angeblich plant David Beckham (36) seiner Frau Victoria (37) die Diamanten der verstorbenen Hollywood-Diva Elizabeth Taylor zu schenken. Für galante 2,9 Millionen Pfund (umgerechnet 3,3 Mio. Euro) könnten die Schmuckstücke in seinen Besitz wandern und sich um den schmalen Hals seiner Gattin legen...

  • 1/4

    Foto: Splash News

    David Beckham plant angeblich den Schmuck von Hollywood-Diva Elizabeth Taylor zu ersteigern

Ein funkelndes Gerücht macht die Runde in Hollywood.

Anzeige

Wie ein Insider der Zeitung „Daily Star“ verriet, soll Fußball-Profi Becks mit dem Gedanken spielen, Elizabeth Taylors Diamantenschmuck zu erwerben. Die Klunker werden im kommenden Monat vom Auktionshaus Christies feil geboten. Der Erlös von geschätzten 3,3 Mio. Euro geht an die „Elizabeth Taylor AIDS Foundation“ und die Diamanten der verstorbenen Schauspielerin (†79) angeblich an Victoria Beckham.

„David ist seit Harpers Geburt so glücklich. Es fühlt sich für ihn an als würde er sich noch einmal ganz neu in Victoria verlieben und das will er ihr mit beeindruckenden Geschenken zeigen“.

David und Victoria waren im Juli Eltern der kleinen Harper Seven geworden, nach den drei Söhnen, Brooklyn (12), Romeo (9) und Cruz (6) endlich ein Mädchen!  Seither schwebt die Familie auf Wolke 7.

„Es ist als hätte das kleine Mädchen einen Schalter bei David umgelegt“, sprudelt es weiter aus der Klatsch-Quelle. „Er ist mehr denn je in seine Frau verliebt. Er kocht sogar romantische Abendessen für sie, das hat er seit ihrer Hochzeit nicht mehr gemacht.“

Nach den obligatorischen Candlelight-Dinners, Rosen und Schaumbädern folgt jetzt also DER ultimative Liebesbeweis: Schmuck einer Hollywood-Legende!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de
!

Kommentare


Blogs