Thema

Stilikone spielt eine Stilikone
von Stephanie Neubert
Kate Moss ist die neue Jackie O.

Stilikone Kate Moss (40) schlüpfte jetzt in die Rolle einer anderen Stilikone: Im Werbefilm für die neue „Jackie Bag“ von Gucci wird Kate Moss auf Schritt und Tritt von Papparazzi verfolgt – und erinnert damit an die einstige First Lady Jackie Kennedy-Onassis († 64).

Kate Moss in ihrer Paraderolle: In der aktuellen Gucci-Kampagne, die in Rom gedreht wurde, lebt Kate das Jet-Set-Leben eines Stars. Von Kopf bis Fuß in Gucci gekleidet flieht Kate vor den Kameras der Papparazzi. Immer mit dabei: die brandneue „Soft Jackie“-Bag, die sie als Schutz gegen das Blitzlichtgewitter einsetzt.

Anzeige

Die Figur aus der Verfolgungsjagd erinnert stark an Jackie O. Die ehemalige First Lady der USA wurde ständig zusammen mit ihrer geliebten Gucci-Bag von den Fotografen abgelichtet. Ihr verdankt die Tasche auch ihren Namen.

Für Frida Giannini (42), Kreativdirektorin des italienischen Modehauses, ist Kate Moss das perfekte Gesicht für die Signature-Bag: „Ich habe Kate schon immer bewundert – sie ist eine Ikone unserer Zeit. Eine Trendsetterin, eine unabhängige Frau und absolut modern. Sie verkörpert meine Herbst/Winter-Kollektion als eine elegante Frau, die sich eher für sich selbst kleidet als für andere.“ Für uns steht fest: Niemand könnte eine Stilikone besser spielen als eine Stilikone wie Kate.


Kommentare


Blogs