Per Instagram-Video
Karl Lagerfeld – gefeuert?

Hudson Kroenig ist fünf Jahre alt und das jüngste Topmodel der Welt. Jetzt feuerte er live auf der Chanel-Couture-Show seinen Patenonkel Karl Lagerfeld. Steigt dem kleinen Herrn sein Ruhm zu Kopf?

  • Couture Chanel, Karl Lagerfeld

    Foto: Getty Images

    NOCH herrscht Friede, Freude, Eierkuchen auf dem Catwalk der Chanel-Couture-Show: Karl Lagerfeld, Hudson Kroenig, Cara Delevigne

Er sah hinreißend aus: Auf der Chanel Couture-Show von Karl Lagerfeld in Paris trug Hudson Kroenig einen mit silber-schillernden Pailletten bestickten weißen Anzug und funkelnde Sneakers. Er durfte Topmodel Cara Delevigne als Brautjunge den hauchzarten Schleier ihres bodenlangen, transparenten Brautkleids tragen. Aber was passierte dann?

Karl Lagerfeld nahm gerade huldvoll den Applaus seiner Gäste entgegen, als Kroening Junior zu ihm spazierte und laut und deutlich sagte: „Du bist gefeuert!“ (Das Beweis-Video gibt es rechts.)

Hatte ihm das Setting der Show nicht gefallen? „Ein Eis-Palast, ein Nachtclub von einem anderen Planeten“, wie Karl Lagerfeld den Journalisten erklärte. Oder passte dem kleinen Cover-Star, der bereits das „W“-Magazine zierte, seine Rolle als Brautjunge am Ende der Show nicht?

Alles gut, Hudson Kroenig machte nur Spaß. Und dazu hatte Cara Delevingne (21) angestiftet, Mode-Spaßvogel Nummer eins. Dank crazy Cara – von der genauso so viele wunderschöne Model-Looks existieren, wie Bilder, auf denen sie Grimassen schneidet – gibt es den „Entlassungs-Talk“ auf Instagram als Video. Wie man sieht, trug „Onkel Karl“ seine Kündigung mit Fassung...


Anzeige


Kommentare


Blogs