Karl Lagerfeld fotografiert Grunge-Model Alice Dellal
Dieser Punk ist das neue Chanel-Gesicht

Gegensätze ziehen sich an. Diesen Spruch nimmt Karl Lagerfeld wörtlich und wählt das schrille Model Alice Dellal (24) als neues Gesicht für Chanel.

  • Alice Dellal ist das neue Chanel-Gesicht

    1/5

    Foto: Montage: PR / getty iamges

    Alice Dellal ist das neue Gesicht für Chanel. Mit ihrem punkige Look scheint sie nicht so recht zu dem Luxuslabel zu passen. Doch Lagerfeld ist ein Meister der gelungenen Inszenierung. Wir dürfen auf die Kampagnenbilder gespannt sein

Karl Lagerfeld ist immer gut für eine Überraschung. Sein neuester Clou: Für Chanel fotografiert der Designer Alice Dellal. Sie ist keine klassische Schönheit und passt eigentlich gar nicht zu dem Luxuslabel.

Anzeige

Alice Dellal ist nur 1,67 Meter groß und damit als Model eigentlich zu klein. Sie ist tätowiert, trägt einen Nasenring und ihre Haare sind an den Seiten abrasiert. Dellals Look ist ein Mix aus Grunge und Punk. Trotz oder gerade wegen ihres außergewöhnlichen Stils hat die Brasilianerin es auf die Laufstege vieler Designer und vor die Kameras von Star-Fotografen geschafft.

Und jetzt wirbt sie sogar für Chanel. Ein Schnappschuss zeigt sie beim Shooting für die neue Chanel „Boy Bags“-Kampagne. Fotografiert wurde sie von Karl Lagerfeld. Chanel sagte gegenüber dem Branchenblatt „Womens Wear Daily“: „Alice Dellal verkörpert die Einzigartigkeit der Taschen-Kollektion. Sie ist unangepasst und strahlt gleichzeitig einen Hauch von Weiblichkeit aus.“

Wir sind gespannt auf die Kampagnen-Bilder, die Alice Dellal einmal nicht mit zerrissenen Strumpfhosen und Lederjacke zeigen, sondern ganz verspielt in einem weißen Kleidchen. Mit der Wahl des Punk-Models beweist Karl Lagerfeld einmal mehr, wie kreativ er ist.

Sind Sie bei Facebook?

Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs