Bald als Online-Shop!
Karl Lagerfeld designt Günstig-Linie

Lagerfeld für alle! Bereits vor einem Jahr hatte Karl Lagerfeld (78) eine eigens entwickelte Marke für das breite Massenpublikum angekündigt. Jetzt ist sie endlich da!

  • Karl Lagerfeld

    Foto: Getty Images

    Modeschöpfer Karl Lagerfeld will die Masse begeistern und hat eine günstige Kollektion entworfen

Anzeige

„Karl Line“ heißt die aus 100 Stücken bestehende Frauen-Kollektion. Wie sie aussieht? „ Sie entspricht meinem momentanen Geschmack und Style und reflektiert die Art, auf die sich meiner Meinung nach viele tolle Menschen gerne ankleiden würden“, so Lagerfeld, der seit rund 30 Jahren als Designer bei Chanel arbeitet. Die Hauptmaterialien seines neuen „Günstig“-Labels sind Jeansstoff und Leder.
 
Außerdem beschreibt der Modeschöpfer die Klamotten und Accessoires als „alterslos“. Sie werden zwischen 60 und 320 Euro kosten und sind ab Februar 2012 online erhältlich. Vorerst kann man die Sachen nur über das Shoppingportal www.net-a-porter.com kaufen, später wird es die Sachen auch über www.karllagerfeld.com geben.

Sind Sie bei Facebook?

Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de !

Kommentare


Blogs