Die Supermodels machen’s noch mal
Je reifer, desto heißer!

25 Jahre nach seinem legendären Cover-Shooting für die britische „Vogue“ hat sich Starfotograf Peter Lindbergh (70) die Supermodels der Neunziger erneut vor die Linse geholt. Das Résumé: Schönheit vergeht nicht!

Unter dem Motto „The Reunion“ haben sich Eva Herzigová (42), Cindy Crawford (49), Helena Christensen (46), Karen Alexander (43), Nadja Auermann (44) und Tatjana Patitz (49) für das New Yorker Videomagazin Nowness zum großen schwarz-weiß Shooting mit Lindbergh versammelt.

Ein Behind-the-Scenes Video zeigt das freudige und warmherzige Wiedersehen der sechs sichtlich gereiften Augenweiden mit dem Fotografen und hält exklusive Auszüge aus dem Strand-Shooting parat:

Peter liebt Frauen und genau das drücken seine Bilder auch aus. Er sieht die Schönheit in einer reifen Frau, die sie durch Erfahrungen wie zum Beispiel das Kinderkriegen, Herzschmerz und Liebe gewonnen hat. Er ist der Meinung, dass all diese Dinge erst zur Schönheit einer Frau beitragen“, erklärt Cindy Crawford – selbst zweifache Mutter – im Video.

Dass Lindbergh seine alt eingeschworene Model-Gang am Herzen liegt, zeigt auch der Blick auf seinen Instagram-Account. Hier stellt der in Paris ansässige Fotograf jedes der Models in einem Shooting-Zusammenschnitt vor:

Zuletzt hatte Lindbergh im Januar 1990 Naomi Campbell (45), Linda Evangelista (50), Tatjana Patitz, Christy Turlington (46) und Cindy Crawford für die UK-„Vogue“ in Jeans und engen Spandex-Oberteilen abgelichtet und damit die Ära der Supermodels eingeläutet.

Aber nanu - waren Naomi, Linda und Christy zum diesjährigen Model-Klassentreffen etwa nicht eingeladen?
 
 

Anzeige

Kommentare


Blogs