Igitt, schlimmer als eine Toilette!
Studie: So viele Bakterien enthält Ihre Handtasche

Das Kaugummi aus den Tiefen Ihres Shoppers könnte Ihnen nun im Hals stecken bleiben. Wie in einer britischen Studie ans Licht kam, sind neun von zehn Frauenhandtaschen stark bakterienverseucht. Vielleicht auch Ihre?

Hand aufs Herz: Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Handtasche gründlich geleert und mit einem antibakteriellen Tuch ausgewischt? Noch nie?! Dann geht es Ihnen wie 80 Prozent der Frauen in Großbritannien. Dummerweise landen darin eine Menge Keime, etwa über unser Handy, undichte Make-Up-Dosen, benutzte Taschentücher oder lose Münzen. Und die verschwinden nicht einfach von selbst.

  • Paris und Nicky Hilton

    Foto: Splash News

    Ob Paris Hilton (34) ahnt, dass sie und ihre Schwester Nicky (31) sich gerade durch einen Bakterienpool wühlen?

Keimiger als ein Klo-Sitz
In einer durchschnittlichen Frauenhandtasche kommen so 1000 (!) verschiedene Bakterien zusammen – das belegt eine Studie im Auftrag der Frühstückssendung „Good Morning Britain“. Vom wissenschaftlichen Standpunkt aus ließe sich ein Fund von 200 noch als einigermaßen sauber bezeichnen, ab 500 schlagen Hygiene-Experten Alarm. Zur Orientierung: Auf einem gewöhnlichen Toilettensitz lauern „nur“ 150 Bakterien.

Igitt-Bag!!
Eine Untersuchung von vor zwei Jahren, durchgeführt von der britischen Sanitärfirma „Initial Washroom Hygiene“, kam zu einem ganz ähnlichen Ergebnis. Dabei machten die Wissenschaftler die schnöde Handcreme als Bakterienschleuder Nummer eins fest und fanden ebenso heraus, dass speziell die poröse Struktur von Lederhandtaschen einen perfekten Nährboden für Keime darstellt.

Was kann Frau tun?
Peter Barratt, technischer Leiter bei „Initial Washroom Hygiene“, warnte damals gegenüber „Daily Mail“, dass, wer durch den hygienisch-fragwürdigen Inhalt kramt, die Keime unbedacht auf andere Oberflächen transportiert – somit auch aufs Gesicht etc.

„Eine regelmäßige Händedesinfektion ist essentiell, um die Entstehung von Bakterien zu vermeiden“, so der Experte. „Und es empfiehlt sich, die Handtasche regelmäßig zu reinigen, um ein Ausbreiten der Verschmutzung zu vermeiden.“

Anzeige

Kommentare


Blogs