Heidi Klum: im Job sexy, privat lieber bequem

Foto: Youtube/Hardee's & Carl's Junior

Heidi Klum: im Job sexy, privat lieber bequem
Modische Hängepartie

Eben noch machte Heidi Klum in sexy Posen Appetit auf den Burger einer amerikanischen Fastfood-Kette. Und auch bei GNTM 2013 stellt sie alle mit ihren tollen Looks in den Schatten. Nur privat lässt sich Heidi manchmal modisch hängen. Schade!

  • Heidi Klum Hawaii

    1/4

    Foto: best image

    Heidi Klum im Hawaii-Urlaub: Schlabberlook statt sexy Kurven

Busen & blanke Haut – so wirbt Heidi Klum derzeit für die Fastfood-Kette Carl's Junior. Das Supermodel trägt einen tief ausgeschnittenen Seidenbody. Verführerisch vernascht Klum einen saftigen Burger.

Anzeige

Doch privat sieht die Klum manchmal so gar nicht zum Anbeißen aus, dafür hat sie es viel zu gern gemütlich.

Aktuell beim Familienurlaub auf Hawaii hat Heidi keine Lust, sich aufzubrezeln: schlabbriger Pyjama-Overall mit Hippie-Stickerei, Badeschlappen, Schal und eine Jeansjacke ordnen wir in die Kategorie ulkig ein.

Ja, ja, ist ja schon gut! Auch ein Mode-Star darf mal faul sein. Und so freuen wir uns schon auf die nächste Folge von GNTM am kommenden Donnerstag, wenn Heidis Modelaune sicher wieder zurückkommt.

 

Kommentare


Blogs