Pharrell Williams designt für Modekette Uniqlo: Get happy!

Foto: PR

Pharrell designt für Uniqlo
von Rima Wienand
Get happy!

Musiker und Produzent Pharrell Williams (40) taucht regelmäßig in den „Best dressed“ Listen dieser Welt auf. Jetzt hat er exklusiv für das japanische Label Uniqlo eine T-Shirt und Hut-Kollektion designt.

  • Think other - Limited Edition Shirt

    1/2

    Foto: PR

    Einen ersten Appetizer auf die Kollektion des „Happy"-Sängers hat Uniqlo bereits auf Instagram veröffentlicht - das T-Shirt mit der Aufschrift „Think other“ gibt es als exklusive Limited Edition von 500 Shirts schon ab dem 21. März auf der Uniqlo-Website



Bei der Oscar-Verleihung am Sonntagabend ging Pharrell Williams zwar leer aus – der „Happy"-Sänger war in der Kategorie „Bester Filmsong“ nominiert – jetzt hat allerdings schon das nächste Ass im Ärmel. Gemeinsam mit der japanischen Modemarke Uniqlo lanciert er eine Linie von T-Shirts und Hüten. Die Kollektion, die im Rahmen von Pharrells Projekt „i am OTHER“ entstanden ist, soll bereits Ende März in den Verkauf gehen.

Anzeige

Für alle, die das japanische Label Uniqlo noch nicht kennen: Der Name spricht sich „Üniklo“ aus und ist eine Abkürzung für „Unique Clothing", zu deutsch „einzigartige Kleidung“. Im April eröffnet übrigens der erste Flagship-Store Deutschlands in Berlin.

Pharrell beteiligt sich an der Kooperation mit Uniqlo aber nicht nur als kreativer Kopf, er wird außerdem als Markengesicht die dazugehörige Kampagne zieren und steuert für den TV-Spot einen Song aus seinem neuem Album „G I R L“ bei. Mit dabei: Topmodel Barbara Palvin (20).




Kommentare


Blogs