H&M kooperiert mit Star-Künstler Jeff Koons

H&M kooperiert mit Star-Künstler Jeff Koons
Auf den Hund gekommen!

„Fashion Loves Art“ – unter diesem Motto macht H&M jetzt gemeinsame Sache mit dem weltberühmten Künstler Jeff Koons (59). Der Bildhauer gestaltet nicht nur den neuen Flagship-Store des Mode-Giganten in New York, sondern auch eine Tasche mit dem Motiv seines legendären „Balloon Dogs“.

  • H&M kooperiert mit Star-Künstler Jeff Koons

    1/3

    Foto: PR

    Kunst zu erschwinglichen Preisen: Die Ledertasche von Jeff Koons für H&M mit dem Motiv seines legendären Balloon Dogs gibt es zum Schnäppchen-Preis von 49,90 Dollar (umgerechnet um 37 Euro). Mehr Bilder von Jeff Koons für H&M – bitte weiter klicken!

Der Künstler:
Jeff Koons gilt als einer der teuersten, lebenden Künstler der Welt. Am 12. November 2013 wurde einer seiner legendären  Balloon Dogs, ein Hund in Form eines Ballons in Übergröße, für 43,46 Millionen Euro im New Yorker Auktionshaus Christie's versteigert.

Anzeige

Die Balloon-Dog-Tasche für H&M:
Dank H&M hat jetzt auch der Normalbürger die Chance, ein Stück von Jeff Koons zu ergattern. Koons kreierte eine Ledertasche für den schwedischen Textilriesen mit dem Motiv des millionenschweren Balloon Dogs. Die schwarze Umhängetasche können Sie ab dem 17. Juli 2014 in limitierter Auflage für 49,95 Dollar (Umgerechnet etwa 37 Euro) in ausgewählten US-Stores, im US-Onlineshop und im Whitney Museum of American Art kaufen. Zugegeben: Sie müssten dafür in eine Amerikareise investieren oder vielleicht ein paar Bekannte, die vor Ort sind, auf das „Kunststück“ ansetzen.

Jeff Koons gestaltet den H&M Flag-Ship-Store
Am Donnerstag, den 17. Juli 2014, wird H&M außerdem die Pforten eines Flagship-Store der besonderen Art  in New York öffnen. Jeff Koons unterstützt den schwedischen Mode-Giganten beim Design des rund 5300 Quadratmeter großen Shops. Die High-Street-Marke fungiert nämlich als offizieller Sponsor der Ausstellung „Jeff Koons: A Retrospective“, die ab dem 27. Juni im Whitney Museum zu sehen sein wird. Davon inspiriert gestaltete der Künstler den Store an der Fifth Avenue in Form eines Museums.

„Die Partnerschaft mit H&M war sehr spannend für mich“, erklärt Jeff Koons in der offiziellen Pressmitteilung. Und weiter: „Die Chance, eines meiner beliebtesten Werke einer neuen Generation zu präsentieren, war sehr inspirierend. H&M zeigt jede Saison großartige Mode, und es ist schön, meine Arbeit in ihrem neuen Store zu sehen.“


Kommentare


Blogs