Global Kids Fashion Week in London

Foto: Getty Images

Global Kids Fashion Week in London
Der süsseste Catwalk der Welt

Vom 18. bis zum 20. März fand in London die erste Global Kids Fashion Week statt – eine Mini-Modewoche mit zwei Schauen für exklusive Kinderklamotten, die wir am liebsten selbst tragen würden. Und ein riesiger Modespaß für alle!

  • 1/20

    Foto: Getty Images

    Global Kids Fashion Week

    Der kleine Benjamin Hague (7) ist bereits Profi, er modelt regelmäßig und spielt sogar in Kurzfilmen mit – ein Name, den man sich also merken sollte. Hier zeigt er gerade unglaublich lässig, was das Label Boss für Kids bereit hält, zum Beispiel eine coole Steppjacke

Der kleine Benjamin Hague ist mit seinen sieben Jahren schon ein richtiger Profi: „Ich habe schon viel gemodelt, bei Werbekampagnen, Kurzfilmen und Zeitschriften mitgemacht. Mein Lieblingsteil der Show ist das Finale, wenn alle klatschen und es wie eine Party ist“, erzählt das junge Boy-Model dem britischen Online-Magazin „Dailymail“ im Interview.

Benjamin ist nur eines der Kinder, die bei der ersten Global Kids Fashion Week in London dabei waren und für gute Laune sorgten. Man bekam nämlich wirklich das Gefühl: Das hat den Kids eine Menge Spaß gemacht! Einige liefen ganz selbstbewusst den Catwalk hinunter und posierten professionell vor den Kameras. Andere Kinder fassten sich schüchtern an den Händen und konnten ein aufgeregtes Kichern nicht unterdrücken. Die zwei Schauen, bei denen mehrere Designer ihre Kinder-Kollektionen präsentierten, gipfelte jeweils in einer Konfetti-Parade: Die Kinder tanzten ausgelassen, das Publikum klatschte. Einige Mütter in den ersten Reihen – unglaublich stolz auf ihren süßen Nachwuchs – konnten ihre Freudentränen kaum unterdrücken.

Und wir? Bekommen den Mund nicht mehr zu, angesichts der tollen Designer-Mode in Mini-Version: Little Marc Jacobs, Junior Gaultier, Marni, Chloé, Fendi, Cavalli, Boss und Missoni. In diesen Outfits hätten auch wir eine Menge Spaß!

Anzeige

Kommentare


Blogs