Thema

Peinlich-Shooting: Kanye schickt Kim auf die Alm
Das ist koa Sünd, sondern Kunst!

Für das französische „System Magazine“ inszeniert Kanye West (38) gemeinsam mit Fotograf Juergen Teller (51) eine Bilderstrecke mit Gattin Kim Kardashian (34) in der Hauptrolle. Doch das, womit West eigentlich sein Können als Stylist unter Beweis stellen wollte, wirkt (wieder einmal) unfreiwillig komisch.

Dass Musiker Kanye West seine Liebste für ein Kunstwerk hält, ist hinreichend bekannt. Nun musste seine Muse für ein ganz spezielles Projekt herhalten: einen Bildband des französischen „System Magazine“. Die Bilder sollten eigentlich Kanyes Mode-Know-How unter Beweis stellen – insbesondere das Styling seiner Gattin Kim, das er vom Scheitel bis zur Sohle umgesetzt hat.

Kim macht die Schaufenster-Puppe
So steckte West seine Liebste in halterlose Strümpfe, einen knallengen, fleischfarbenen Body und verpasste ihr obendrein eine Art Satin-Bustier mit unterlegten Brustschalen. Die Kulisse: das wildbewachsene Anwesen eines alten Schloss in Ambleville, einer Gemeinde in der französischen Region Île-de-France. Und in diese Szenerie möchte Kims Puppenlook nicht so richtig hineinpassen!

  • Kim Kardashian

    Foto: Jürgen Teller / System Magazine

    Kim Kardashian als fleischfarbenes Wunder auf der französischen Alm

Vor der Linse des Deutschen Juergen Teller räkelte sich Kim im Stroh, schaut auf einem Motiv lasziv über ihre Schulter in die Kamera, auf einem anderen schlingt sie die Beine aneinander und gibt die Verführerin, eine weitere Aufnahme zeigt sie aufrecht auf der Alm.

Er durfte sich „normal“ anziehen
Auch West ist Teil der Strecke, die den Namen „Kanye, Juergen & Kim“ trägt und als exklusives Sonderheft des „System Magazin“ verkauft wird. Bei seinem eigenen Styling hat er es ruhiger angehen lassen, trägt eine schwarze Hose und ein schwarzes T-Shirt, typisch Designer eben. Ihm soll es mit dem Projekt schließlich darum gegangen sein, sich endgültig in der Modebranche zu etablieren – und dabei ist ein Name wie Juergen Teller natürlich sehr hilfreich. Wobei uns leider auch nicht ganz klar ist, welche Rolle er (wie auch die rote Daunenjacke, seine nackten Beine und die Skistöcke) in der Geschichte spielen...

Wir zeigen Ihnen die irritierenden Bilder in der Fotogalerie:

  • Kim Kardashian, Jürgen Teller

    1/7

    Foto: Jürgen Teller / System Magazine

    Kim Kardashian räkelt sich im Stroh, Fotograf Juergen Teller watet durch einen Fluss – nur eines von vielen irritierenden Motiven der Strecke „Kanye, Juergen & Kim“. Bitte weiterklicken!


Anzeige

Kommentare


Blogs