Mit „FatBooth“-App verzerrt
Miranda, bist du jetzt Mollig-Model?

Nein! STYLEBOOK schnappte sich jetzt die scharfen Bilder von Miranda Kerr (28) & Co. auf dem „Victoria's Secret“-Laufsteg und jagte sie durch die „FatBooth“-App. Herauskamen: Ganz schön mollige Models!

  • „FatBooth“-App

    1/9

    Foto: Getty Images

    Victoria's Secret-Engel nach der „FatBooth“-App

    Miranda Kerr

Gemein? Ach, diesen kleinen Spaß müssen die Top-Verdienerinnen der Branche abkönnen...

Immerhin würde jedes Model gerne mit den „Victoria’s Secret“-Engeln tauschen. Denn: Scharfe Kurven, stählerne Bauchmuskeln und knackige Pos sind die Zutaten, die einem Model Höchst-Gagen einbringen.

Klar, natürlich müssen die Schönheiten auch viel für ihre Traumkörper tun: Alessandra Ambrosio (30) und Candice Swanepoel (23) lassen sich von einem Personal Trainer quälen, Miranda Kerr schwört auf Bio-Gemüse und Doutzen Kroes (26) hält sich mit Gummitwist fit.

Bei den ganzen Anstrengungen träumen die Supermodels sicher oft davon, sich einfach mal gehen zu lassen und nach Lust und Laune zu schlemmen. Zur „Abschreckung“ könnten sich die Mädels ihre fettgeboosteten Bilder anschauen. Dann kommt bestimmt keine mehr auf dumme Gedanken...

Anzeige

Alle molligen Victoria’s Secret“-Mollis - in der Fotogalerie!


Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs