Esther Heesch ist Deutschlands neues Topmodel

Die kennt Heidi noch nicht!
Esther Heesch ist Germany's neues Supermodel

Wenn sich das Kunden-Portfolio liest wie die ersten Seiten der „Vogue“, hat man es geschafft – so wie Esther Heesch. Das 16-jährige Model aus Lübeck ist inzwischen für alle namhaften Designer gelaufen und war auf den Covern vieler renommierter Magazine zu sehen. Und das neben der Schule und im Schnelldurchlauf...

  • 1/6

    Foto: Getty Images

    Das deutsche Model Esther Heesch lief im September für Balenciaga

Vor einem Jahr wurde die damals 15 Jahre alte Esther Heesch bei einem Shoppingtrip in Hamburg entdeckt. Das 1,79 m große Mädchen mit der Balletthaltung, der durchscheinenden Haut und den langen blonden Haaren konnte man auch wirklich nicht übersehen.

Jetzt läuft sie nicht mehr durch Fußgängerzonen, sondern über Laufstege in Mailand oder Paris. Von Dior über Prada, Chanel und Chloé bis hin zu Alexander McQueen – alle buchen Esther! Die Show von Valentino in Paris durfte sie im vergangenen Herbst sogar eröffnen.

Trotzdem geht Esther brav in die Schule. In Lübeck natürlich. Wenn sie gerade in New York ist und Stoff verpasst, bekommt sie den von ihrer besten Freundin nachgereicht. Und sogar die Lehrer gehen entspannt mit Esthers Job um. „Sie sind am Modeln interessiert, wollen Bilder sehen und sie haben eine Menge Fragen“ sagte sie jetzt in einem Interview mit dem Onlineportal „The Cut“.

Fotos des Shootingstars können jetzt nicht nur interessierte Pauker bewundern. Esther ist derzeit das Gesicht der Marken Benetton und Closed und war bereits auf dem Cover der dänischen „Elle“ und dem italienischen „D Magazine“ und in zahlreichen Kampagnen zu sehen.

Esthers Omi schaut sich die Schauen ihre Enkelin übrigens im Livestream an. Gestolpert ist sie bisher zum Glück noch nie!

Anzeige


Blogs