Editors Choice Prêt-à-Porter Paris
Unsere französischen Favoriten

Hey Big Spender ... Für unsere Pariser Favoriten benötigten wir schon das ein oder andere Scheinchen zusätzlich. Doch auch das rein visuelle Vergnügen ist schon Seelenstreichler genug. Welche Looks uns während der Fashion Week in der französischen Hauptstadt besonders gefielen sehen Sie in unserer Galerie ...

  • 1/4

    Foto: Imaxtree, dpa Picture-Alliance, Getty Images,

    HAKAAN: Ein bestechend puristischer Entwurf in Feuerrot. Die prägnante Schulterpartie zur 7/8-Zigaretten-Hose verleiht dem Look eine cleane Triangel-Silhouette mit Power und lässt Sharon Stone vor dem geistigen Auge mit dem Eispickel ausholen. // HAIDER ACKERMANN: Verschwenderisch fließende Seide zu Wolle in maskulinem Schnitt und Kürbistönen, dazu Stiefel und Schuhe in schwarzem Leder versprühen mondänen Großstadt-Flair. // CHANEL: Ein gleichermaßen folkloristisches wie futuristisches Ensemble aus moonwashed 7/8-Hose, geknöpfter Jacke in Patchwork-Optik und extralangem Wollmantel mit dem typisch fransigen Paspel-Saum in Beerentönen – beinahe spirituell. // BALMAIN: Die gesteppteBikerjacke aus petrolfarbenem Leder mit goldenen Details ist schon solo einprominentes Keypiece. Perfekt ergänzt wird der Look durch eine changierende Samthose, ein hochgeschlossenes weißes Hemd und goldenem Gürtel. Posh aber extrem cool

Anzeige

Kommentare


Blogs