Margiela für H&M: Stars tragen BH überm Shirt

Foto: PR

Für H&M malt Margiela BHs aufs Shirt
Drüber ist das neue Drunter

Dass man schöne Dessous unter der Bluse hervorblitzen lässt oder sogar unter einem transparenten Top ganz sichtbar macht, ist nicht neu. Jetzt aber wird der BH sogar ÜBERM Shirt getragen!

  • 1/5

    Foto: Getty Images

    Schauspielerin Mena Suvari zeigt sich bei dem Launchevent „Maison Martin Margiela für H&M“ in der prägnantesten Kreation aus der Kollektion: einem hautfarbenen Body mit BH-Print...



Das Wort Dessous stammt aus dem Französischen und heißt soviel wie „darunter“. Aber ist es nicht langweilig, sich an Modediktate zu halten? In der aktuellen Designerkooperation Maison Martin Margiela für H&M wird der BH entfremdet. Trägt man ihn eigentlich unter dem Shirt, wird er jetzt plakativ darüber getragen – als Print.

Anzeige

Bei der Launchparty in New York präsentiert Schauspielerin Mena Suvari (33) diesen Look. Sie trägt einen hautfarbenen Body mit schwarzem BH-Aufdruck und zeigt, dass die Kreation sexy aussieht, ohne billig zu wirken. Wichtige Stylingregel: Ein derart auffälliges und provokantes Shirt verlangt nach einer schlichten Hose oder einem eleganten Rock.

Wie man den Look nicht stylen sollte, machte Britney Spears in ihrem Video „I'm A Slave 4 You“ vor: Zum knappen Bustier-Top kombinierte die Sängerin eine Leggings, über die sie einen Slip zog. Da kann man sich nur DRÜBER lustig machen...

Ist der „Drüber für Drunter“-Style avantgardistisch oder albern? Stimmen Sie darüber ab auf Facebook!

Kommentare


Blogs