Wem steht’s besser?
Die Stars lieben das Pünktchen-Kleid von Stella McCartney

In diesem Herbst ziehen die Polka Dots weite Kreise: Stars wie Kate Winslet (36), Liv Tyler (34), Anna Dello Russo (49) oder Anastacia (43) lieben das Pünktchenkleid von Stella McCartney. Wem steht’s besser?

Mit ihrem Mogelkleid hat es Designerin Stella McCartney voll auf den Punkt gebracht und wohl auch den Geschmack ihrer prominenten Kundinnen getroffen. Denn für die Schauspielerinnen Kate Winslet und Liv Tyler und für die Sängerin Anastacia sind die Tupfen erste Wahl für den Red Carpet. Und Fashionikone Anna Dello Russo trägt das Trendteil zur Pariser Modewoche . Drei Frauen, ein Style und die unausweichliche Frage:

Anzeige

Wem steht’s denn nun besser?
 
Titanic-Star Kate Winslet wurde als erste in Stella McCartneys Pünktchenkleid auf der Mildred Pierce Premiere in London gesichtet und machte damit eine fabelhafte Figur auf dem roten Teppich. Das einseitig getupfte Kleid und ihr natürliches Make-Up zauberten einen eleganten Look und schmeichelten Kates weiblichen Kurven. Dazu kombinierte die britische Schönheit eine silberfarbene Calvin-Klein-Clutch und schlichte Sandalen. So sollten Polka Dots öfters getragen werden!
 
Schauspielerin Liv Tyler gehört nicht nur zu Stella McCartneys engsten Freundinnen, sondern ist auch noch begeisterte Anhängerin ihrer Kollektionen. So zeigte sich die Tochter des Aerosmith-Rockstars auf Stella McCartneys Shop Eröffnung in New York in dem schwarzen Pünktchen-Cocktaildress in einer etwas abgewandelten Form, mit kleinem Schößchen-Volant um die Taille und Polka Dots auf beiden Seiten. Offene Wallemähne und roséfarbene Lippen runden das stilvolle Outfit ab und geben Liv ihre gewohnt sinnliche Ausstrahlung.
 
Auch Anna Dello Russo bietet uns raffinierte Einblicke mit dem kleinen Schwarzen während der Pariser Fashion Week. Im Jardin des Tuileries kombinierte die Chefin der japanischen „Vogue“, anders als ihre Starkolleginnen, das feminine Kleid mit ausgefallenen Accessoires. Mit Gaga-Brille und Pünktchen-Schleier schafft die Stilikone so eine modische Punktladung in Sachen Extravaganz!
 
Sein verspieltes Image hat das Pünktchenkleid spätestens während des Pink Ribbon Balls abgelegt. Bei Sängerin Anastacia kommt es besonders sexy daher. Mit Smokey Eyes und schwarzen Plateau-Pumps verleiht die Musikerin den Polka Dots einen Hauch Verruchtheit. Während Kate Winslet auf volle Transparenz setzt, trägt Anastacia unter dem durchsichtigen Stoff nudefarbene Unterwäsche. Manchmal ist weniger eben doch mehr!

Was meint ihr?
Stimmt für eure Favoritin bei Facebook.de!

Kommentare


Blogs