Dieses Victoria-Beckham-Dress steht einfach jeder!

Dieses Victoria-Beckham-Dress haben alle Das Kleid, dem die Frauen vertrauen

Das ecrufarbene Etuikleid von Victoria Beckham aus der vorletzten (!) Herbst/Winter-Kollektion will einfach nicht an Beliebtheit verlieren, sondern findet stattdessen immer mehr Fans. Denn es steht einfach jeder Frau, nicht nur Model Miranda Kerr (29)...

  • 1/5

    Foto: Getty Images

    Das All-Time-Favorite der prominenten Ladies: Ein Etuikleid von Designerin Victoria Beckham. Denn das steht nicht nur Model Miranda Kerr, die es lvergangene Woche tagsüber mit einem Gürtel in der Taille kombinierte



Die erste prominente Dame, die das Kleid trug, war Jessica Biel (30), und zwar schon im vergangenen Dezember. Dicht gefolgt von Schauspielerin Viola Davis (47), Sängerin Beyoncé (31) und nun Victoria’s-Secret-Engel Miranda Kerr. In der Regel hat Mode eine Haltbarkeit von gefühlt minus einer Saison: Wenn es erst jeder kaufen kann, ist es nichts Besonderes mehr. 

Anzeige

Was ist also das Geheimnis des Victoria-Beckham-Kleides? Farbe und Schnitt wirken auf den ersten Blick klassisch, in diesem Teil hätte sich auch Jackie O wohlgefühlt. Auch wenn es keinen Rundhals- oder U-Boot-Ausschnitt, sondern einen großzügigen V-Ausschnitt hat. Der streckt den Körper und lässt die Schultern schmaler wirken. Durch die aufgesetzten Taschen und den durchgängigen Reißverschluss im Rücken, von Biederkeit keine Spur. Die ¾-Länge an Armen und Beinen ist nicht zu freizügig sondern ziemlich sexy und unterstützen die Sanduhr-Silhouette. Kurz: Das Kleid zaubert eine perfekte Figur! Und ist deshalb leider schon lange vergriffen, trotz des Preises von umgerechnet rund 1100 Euro.

Kommentare



Blogs