Die zehn besten Smartphone-Apps für Frauen

Service auf die Hand
10 Apps, die jede Frau aufm Smartphone braucht

Manche Apps machen Spaß. Andere erleichtern den Alltag so sehr, dass frau sie – einmal ausprobiert – niiieee mehr missen will. STYLEBOOK.de zeigt Ihnen die zehn besten Apps mit Femininfaktor fürs Smartphone.

1. MakeUp Genius
Was ist es?
Ein Make-Up Simulator
Wie funktioniert’s? Die Kamera Ihres Smartphones scannt Ihr Gesicht ein – jetzt können Sie aus der Make-up-Produktpalette von L’Oréal wählen und sich virtuell schminken. Testen Sie die Tauglichkeit von Lippenstift, Lidschatten und Co. auch mit Grimassen: Was Ihrer wilden Mimik standhält und Ihnen farblich steht, können Sie mit einem Klick shoppen
Kosten: Die App selbst ist gratis – die einzelnen Produkte haben natürlich ihren Preis

Anzeige

2. Waze
Was ist es? Eine Verkehrs- und Navigations-App
Wie funktioniert‘s? Dass Frauen nicht Auto fahren können – was für ein altes Klischee. Erst recht mit Waze. In dieser Community informieren sich andere Mitfahrer im Netzwerk gegenseitig über Staus, Polizeikontrollen, Unfälle und Straßensperrungen, um Zeit und Treibstoffkosten zu sparen. Außerdem findet man darüber die günstigste Tankstelle in der Nähe.
Kosten: keine

3. MyFitnessPal
Was ist es?
Kalorienzähler als Abnehmhilfe
Wie funktioniert‘s? Die Datenbank kennt die Nährwertinformationen von über drei Millionen Lebensmitteln und kann so ausrechnen, wie viel Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate, Zucker, Ballaststoffe, Cholesterin in von Ihnen eingegebenen Rezepten stecken. Wie Sie die Kalorien wieder loswerden? Mit einer der 350 Fitness-Übungen zum Beispiel, die ebenso vorgestellt werden – samt Energieaufwand. Außerdem lässt sich ein Schrittzähler integrieren, denn auch beim täglichen Gang ins Büro verliert jeder von uns Kalorien.
Kosten: keine

4. Horoskop
Was ist es?
Wie der Name verrät: eine Horoskope App.
Wie funktioniert‘s? Erfahrene Astrologen stellen seriöse Tages-, Folgetages- und Monatshoroskope für sämtliche Sternzeichen zur Verfügung, die in Echtzeit aktualisiert werden. Nutzerinnen erfahren, was ihnen in Sachen Liebe, Beruf oder Geld bevorsteht und auf welche Schlüsseltage sie gespannt sein dürfen. Klar, ob man nun daran glaubt oder nicht – lesen tun wir Frauen Horoskope doch für unser Leben gern.
Kosten: keine

5. Instagram
Was ist es?
Die App des Sozialen Netzwerks Instagram
Wie funktioniert‘s? Über die Handykamera geknipste Fotos in Sachen Sättigung oder Perspektiven bearbeiten, einen Filter ‘drüberlegen und dann in Sekundenschnelle auf die Facebook, Twitter, Tumblr und anderen sozialen Netzwerken hochladen. Über die App können Sie sich mit Instagrammern auf der ganzen Welt verbinden, inspirierenden Persönlichkeiten oder Seiten folgen –  wie selbstverständlich STYLEBOOK.de  – und/oder private Videonachrichten an Freunde versenden. Twitter ist was für Jungs...
Kosten: keine

6. Clue
Was ist es? Eine Zyklus-App
Wie funktioniert‘s? Durch das tägliche Updaten Ihrer Stimmung, sexuellen Aktivität und Ihres Menstruationsstatus kann die Software Aussagen über Ihre individuelle Fruchtbarkeit treffen und gibt außerdem generelle Informationen rund um den weiblichen Zyklus – erklärt etwa das monatliche „Unausstehlichkeits-Phänomen“ PMS (prämenstruelles Syndrom)
Kosten: keine

7. Kitchen Stories
Was ist es? Küchenhilfe-App
Wie funktioniert‘s? Nutzerinnen können aus immer neuen, von Spitzenköchen entwickelten Rezepten wählen  – in Themenbereiche wie „Weihnachtliche Backideen“, oder „20 Minuten Gerichte“ unterteilt  – und sie Schritt für Schritt mithilfe von Foto- oder Videoanleitungen nachkochen. Außerdem liefert die App praktische Tipps: demonstriert etwa Schneidetechniken, Konservierungsmethoden und vieles mehr.
Kosten: keine

8. Toilet Finder
Was ist es?
App zum Toiletten-Finden in der Umgebung
Wie funktioniert‘s? Bereits 70.000 sanitäre Anlagen sind in der Software verzeichnet und helfen Frauen (und klar auch Männern) unterwegs, wenn plötzlich die Blase drückt, schnell einen Ort zur Erleichterung zu finden. Indem sie selbst getestete öffentliche Toiletten hinzufügen und bewerten, helfen sie, die Service-App zu verbessern.
Kosten: keine

9. Citymapper
Was ist es? Routenplaner
Wie funktioniert‘s? Citymapper gibt Störungsmeldungen und aktuelle Informationen zu Abfahrtszeiten und Wetterverhältnis in den Metropolen Berlin, London, Paris, New York, Madrid, Barcelona, Mailand, Rom und einigen mehr. So lassen sich Komplett-Routen verlässlich bestimmen – ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Auto oder zu Fuß. Extra-Gimmick: Citymapper eignet sich auch zum Verabreden mit Freunden. Mit wenigen Tapps auf den Bildschirm des Smartphones lässt sich das Ziel an Freunde senden. Der Empfänger erhält eine Nachricht mit dem Link, der ihn mit seiner Citymapper-App zum verabredeten Ziel führt.
Kosten: keine

10. Pocket Lists
Was ist es? Eine dynamische To-Do-Liste
Wie funktioniert‘s? Die App sortiert eingegebene Aufgaben und synchronisiert sie mit Ihren Inhalten in anderen iOS-Geräten, sortiert sie nach Priorität und Deadline und gibt Fälligkeits-Benachrichtigungen. So kann nichts mehr vergessen werden.
Kosten: etwa 5 Euro


Kommentare


Blogs