Schön, schlau, gut angezogen: Die neuen It-Girls
von Christine Korte
Diese Frauen sind jetzt Trend!

Es gibt Frauen, die mit ihrem Look und ihrem Lifestyle einfach den aktuellen Zeitgeist treffen. Alexa Chung (29) war wohl das erste Mädchen, das selbst ein Trend war und den Begriff It-Girl vor rund drei Jahren neu und modern prägte. Jetzt rücken neue Damen nach: STYELBOOK hat frische Gesichter in der Szene entdeckt, die Sie sich unbedingt merken sollten.

  • 1/8

    Foto: Gety Images

    Unsere neuen (Stil)-Vorbilder

    Sky Ferreira, Lauren Remington Platt, Jesscia Joffe und Lucy Chadwick (v.l.n.r.): Die neue, top ausgebildete Riege der It-Girls. Details? Weiter klicken!

Wer bei dem Begriff „It-Girl“ (32) noch immer an Paris Hilton denkt, der hat was verpasst. Früher war der Ausdruck eine hohle Schale (Danke, Paris!), stand für unkontrolliertes Trend-Shopping, ausufernde Einkaufs-Exzesse und Label-Besessenheit. Für Frauen, die Mode wie ein Kleiderständer trugen: ohne Herz – und meistens auch ohne Verstand. Kein Wunder, dass das Phänomen meist negative Assoziationen hervorrief.

Diese Zeiten sind vorbei, die It-Zombies sind ausgestorben. Mittlerweile müssen hippe Mädels, die wir für ihren Lifestyle bewundern, mehr drauf haben als nur ein cooles Styling. Weil guter – nicht nur modischer – Stil sehr wohl etwas mit Intelligenz und Bildung zu tun hat.

Die It-Girls von heute kommen häufig von Elite-Unis, wie zum Beispiel die Londoner Galleristin Lucy Chadwick. Haben sich von Einstiegsjobs als Assistentinnen zur Chefin hochgearbeitet, wie Tomoku Ogura, Fashion Direktorin im New Yorker Nobel-Kaufhaus „Barneys“. Oder haben mit kleinen Theater- und Filmrollen ihre Schauspielkarriere verfolgt wie Grace Gummer.

Anzeige

Kurz: Die neuen It-Girls – wir könnten sie auch „Fashionistas“ (Stil-Ikonen), „Socialites“ (Töchter aus gutem Hause) oder „Gallerinas“ (stylische Galeristinnen) nennen – haben eins gemeinsam: Sie sind nicht plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht, sondern haben lange Zeit hart für ihre Karrieren gearbeitet.

Diese Frauen haben wirklich etwas auf dem Kasten! Dass sie auch noch toll aussehen und ein phänomenales Gespür für Mode haben, wird dabei zur schönen Nebensache.

Die wichtigsten neuen Stil-Ikonen: In der Bilder-Galerie! Der Looks der It-Girls  zum Nachshoppen:


Kommentare


Blogs