Michelle Williams, Rachel Weisz, Mila Kunis
Die Zauberhaften von „Oz“

Heute startet der Kinofilm „Die fantastische Welt von Oz“. Natürlich wurde im Vorfeld für das 3D-Spektakel von Disney ordentlich die Werbetrommel gerührt. Die drei Hauptdarstellerinnen Mila Kunis (29), Rachel Weisz (42) und Michelle Williams (32) verzauberten mit ihren Premieren-Looks von Hollywood über Moskau bis nach London die ganze Welt.

  • 1/6

    Foto: Getty Images

    Hey, Mädels, heute Abend gehen wir schulterfrei – Michelle Williams, Mila Kunis und Rachel Weisz (v.l.n.r.) alle in Bustierroben bei der Film-Premiere von „Die fantastische Welt von Oz“ in London

Ein Stück Nostalgie hält heute Einzug in die deutschen Kinos. Disney beschert uns ein Remake des Kult-Filmes der „Zauberer von Oz“. 1939 rettete Judy Garland († 47) als Unschuld aus Kansas die fantastische Welt von Oz, in die sie ein magischer Wirbelsturm hineingeschleudert hatte.

In der aktuellen 3-D-Version von „Spider Man“-Regisseur Sam Riami wird Garland durch James Franco ersetzt, der einen Jahrmarktzauberer spielt, der ebenfalls durch die mysteriösen Winde nach Oz gefegt wird.

Mit ihm treffen wir auf Altbekanntes – das lustige Volk der Munchkins oder die grüne Smaragdstadt. Und natürlich gilt es auch diesmal, mit Hilfe von Gefährten und Magie das Böse zu bekämpfen.

Das kommt diesmal in ziemlich bezaubernder Form daher: die teuflischen Hexen werden nämlich von Mila Kunis und Rachel Weisz gespielt. Ihre Gegenspielerin: die überirdisch schöne Michelle Williams als gute Hexe. Dieses Trio verzaubert nicht nur auf der Leinwand, sondern auch auf dem roten Teppich.

Für den weltweiten Premiere-Marathon haben sich die drei Damen richtig in Schale geschmissen: Sehen Sie ihre magisch-schönen Outfits in der Fotogalerie.

Anzeige

Kommentare


Blogs