Die Sonnenbrille von „Linda Farrow for The Row“
Beyoncé hat ein neues Lieblings-Teil

Sängerin Beyoncé (30) hat eine zur Zeit immer dabei – nein, nicht ihre kleine Tochter Blue Ivy (ca. drei Monate). Sondern: ihre neue Sonnenbrille.

  • 1/5

    Foto: Splash News

    Ihre neue Sonnenbrille von Linda Farrow for the Row trägt Beyoncé wirklich zu allem: Zur Strickmütze und metallicblauen Nägeln...


Damit hat Beyoncé einen ganz großen Trend auf der Nase: kreisrunde Modelle à la John Lennon sind diesen Sommer der letzte Schrei in Sachen Shades.

Die Sonnenbrille der Sängerin ist schwarz mit silbernen Bügeln und vom Label Linda Farrow for The Row – eine Kooperation zwischen dem britischen Brillen-Hersteller und dem High-Fashion-Label von Mary Kate und Ashley Olsen. Sie kostet rund 270 Euro.

Eine Investition, die sich für die Sängerin auf jeden Fall gelohnt hat. Sie trägt ihren Liebling täglich und kombiniert ihn zu jedem Outfit: Ob grell-pinkfarbener Pulli zum auffällig bunten Rock oder graue Jeans zur gemütlichen Strickjacke – die Linda Farrow passt immer und verleiht jedem Look einen extra Schuss Fashion-Credibilty.

Beyoncés favorisierte Kombi: Sie trägt die Sonnenbrille zu silbernen XXL-Kreolen. Die geben dem übercoolen Statement-Accessoire eine weibliche Note. Natürlich auch immer mit dabei ist Baby Blue Ivy, die süß auf Mamas Arm schlummert.

STYLEBOOK-Fazit: Unbedingt nachstylen! Poshe Puck-die-Stubenfliege-Brillen oder riesige Visier-Shades haben in diesem Sommer keine Chanc mehr.


Kommentare


Blogs