Thema

Alle Gewinner-Roben seit 1929
von Alex Bohn
Was macht ein Kleid zum Oscar-Kleid?

Die bezaubernde Audrey Hepburn gewann 1954 in Givenchy, Julia Roberts 2001 in Valentino und Anne Hathaway 2013 in Prada. Alle Kleider von allen Oscar-Gewinnerinnen in der Kategorie beste Hauptdarstellerin hat die britische Ausgabe des Magazins „Grazia“ jetzt in einer wundervollen Grafik zusammen gefasst.

Ein Thema ist bei der Oscar-Verleihung fast genauso heiß wie der Oscar selbst: Die Kleiderwahl der nominierten Schauspielerinnen. Wird Jennifer Lawrence (23), die im vergangenen Jahr in einer Dior Couture-Robe bezaubernd aussah, erneut auf das französische Modehaus setzen? Gibt es wieder einen Skandal, wie als Anne Hathaway (31) – die 2013 für ihre Rolle in „Les Miserables“ als „Beste Nebendarstellerin“ nominiert war – sich kurzfristig gegen Valentino und für ein Kleid von Prada entschied?

Zumindest wählte sie ein Gewinner-Kleid, denn in der schmalen, blassrosafarbenen Seidenrobe von Prada ging der Oscar an sie. Was die Frage aufwirft: Gibt es das eigentlich – Gewinnerkleider? Oder hätte es mit dem Oscar auch in Valentino geklappt?


 

Das britische Magazin Grazia hilft uns mit einer wunderbar illustrierten Grafik auf die Sprünge, in der die Kleider aller Oscar-Gewinnerinnen in der gesamten Geschichte der Award-Verleihung seit 1929 zu sehen sind.

Wer dann ein bisschen rechnet, sieht: Die sicherste Wahl ist ein Kleid von Versace. Das trugen die meisten Gewinnerinnen.

Anzeige

Aber auch der von Anne Hathaway verpönte Valentino hat viele Oscar-Gewinnerinnen angezogen: Cate Blanchett, Sophia Loren, Jessica Lange, Julia Roberts und auch Elizabeth Taylor erschienen in Valentino, als sie ihre Auszeichnung entgegen nahmen. 

Zu den Nominierten gehören in diesem Jahr auch Meryl Streep (64) und Sandra Bullock (49). Bleibt abzuwarten, auf welche Kleiderformel sie setzen – ihre letzten Oscars (Streep 2012 für „Die Eiserne Lady“; Bullock 2010 für „Blind Side, die große Chance“) gewannen sie in Außenseitermarken, die in der Geschichte des Academy Awards zuvor noch keine entscheidende Rolle gespielt hatten: Lanvin und Marchesa.

Sehen Sie alle Gewinner-Roben im Überblick in unserer Fotogalerie!



Kommentare


Blogs