1. Job nach dem großen Skandal
Lindsay Lohan modelt für deutschen Designer Philipp Plein

Gefängnis, Hausarrest und Fußfessel. Lindsay Lohan (25) machte in letzter Zeit mehr Schlagzeilen mit Skandalen als mit tollen Filmrollen. Damit ist jetzt Schluss, immerhin einen Model-Job konnte die Schauspielerin nun ergattern. Der deutsche Designer Philipp Plein (33) scheint ein Herz für Skandal-Nudeln zu haben…

  • Lindsay Lohan und Designer Philipp Plein

    1/7

    Foto: Getty Images

    Philipp Plein ist bekannt für seine ausgefallenen Entwürfe und Modelle – neue Errungenschaft: Lindsay Lohan wird das neue Gesicht für seine Marke

Enge Schnitte, Gold- und Silberdetails, Strassbesatz und Nieten sind sein Markenzeichen. Passenderweise eröffnete Philipp Plein sein erstes Geschäft im Münchner Nobel-Club P1. Er kleidete die Kandidatinnen von „Germany’s next Topmodel“ ein und den russischen Rapper Timati (28). Ein Gespür für aufsehenerregende Modelle und medienwirksame Kampagnen hatte Philipp Plein schon immer: Im letzten Jahr gewann er Pierre Sarkozy (25), den Sohn des französischen Präsidenten, und die Schauspielerin Mischa Barton (25, „O.C., California“) für seine Marke.

Anzeige

Nun setzt der Designer in der Skandalgeschichte seines jungen Labels noch einen drauf und gibt Lindsay Lohan einen Model-Job. Sie soll das neue Gesicht für Philipp Plein werden.

Der Designer hat anscheinend ein Herz für Skandal-Nudeln... Sowohl Mischa als auch Lindsay fielen in der Vergangenheit eher durch Skandale auf, weniger durch ihr schauspielerisches Talent: Barton wurde 2007 beim Fahren ohne Führerschein, dafür aber mit Alkohol im Blut und Drogen im Besitz erwischt. Auch Lohan sorgte mit Suchtproblemen, Verhaftungen und Aufenthalten in Entzugskliniken für Medienrummel. Für eine Therapie hatte das Starlet nach eigenen Angaben kein Geld und war deshalb offensichtlich auf der Suche nach einem Job. Auf der Hochzeit von Kim Kardashian (30) haute sie den Produzenten Ryan Seacrest wegen eines Reality Formats an. „The real Life of Lindsay Lohan“?

Wie ein Akt der Nächstenliebe wirkt der Auftrag von Plein an Lohan aber nicht: Während der Mailänder Fashion Week stellte der Münchner Designer Lindsay als sein neues Gesicht für die kommende Kollektion vor und wirkte sichtlich stolz auf seine Errungenschaft. Auch Lindsay wirkte sehr entspannt. 

Wie Mischa Barton ihre Nachfolgerin findet und wie die Lindsay-Kampagne aussehen wird: in der Fotogalerie.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de
!

Kommentare


Blogs