Balenciaga bestätigt Alexander Wang als neuen Kreativdirektor

Foto: getty images

Offiziell bestätigt! Alexander Wang geht zu Balenciaga

Tagelang pfiffen es bereits die Spatzen von den Dächern des Modehauses. Jetzt wurde offiziell bestätigt: Alexander Wang wird neuer Kreativdirektor beim Modehaus Balenciaga.

  • Geht Alexander Wang zu Balenciaga?

    1/13

    Foto: Getty Images

    Designer Alexander Wang ist der neue Kreativdirektor von Balenciaga



Damit hatte niemand gerechnet. Anfang November verkündete Nicolas Ghesquière (41) seinen Rücktritt als Chefdesigner von Balenciaga. Völlig überraschend, nach 15 Jahren.

Die Spekulationen über seine Nachfolge beherrschten die Modewelt seit Tagen. Am Montag bestätigte das Modehaus Alexander Wang als neuen Kreativdirektor.


Balenciaga-Geschäftsführerin Isabelle Guichot begründet die Entscheidung mit Wangs „Talent, moderner, eigenständiger und weltoffenen Designsprache“.

Wie das Branchenblatt „Women's Wear Daily“  berichtet, tritt Wang seinen neuen Posten sofort an. Seine erste Kollektion präsentiert der Designer bereits bei den kommenden Prêt-à-Porter-Schauen in Paris (26. Februar bis 3. März 2013).

Anzeige

Der New Yorker Designer Wang gilt als das größte Nachwuchstalent, er gewann mehrere Preise. Promis lieben seine Mode – einen Mix aus Sportswear und Grunge.

Alexander Wang, der in einem ersten offiziellen Statement „zutiefst geehrt sei“, wird neben seiner neuen Aufgabe bei Balenciaga auch sein 2005 gegründetes Label unter seinem eigenen Namen weiterführen.

Nicolas Ghesquiere, der seinen letzten Arbeitstag im Pariser Modehaus am 30. November hatte, galt als „fantastischer Futurist“. Wir sind gespannt, ob Alexander Wang in seine Fußstapfen treten kann.

Kommentare



Blogs