Designer Giambattista Valli: Dieser Mann kriegt die schönsten Frauen

Foto: Getty Images

Alle Promis tragen Giambattista Valli
Warum diesem Mann die Frauen zu Füßen liegen

Spätestens seit der Hochzeit von George Clooney und Amal Alamuddin ist der Name Giambattista Valli ein Begriff. In einer Kreation des Designers präsentierte sich die Braut nur wenige Stunden nach der Hochzeit den Fans in Venedig. Jetzt steht Valli besonders hoch im Kurs – Promis wie Diane Kruger (38), Cate Blanchett (45) und Kate Bosworth (31) hingegen haben ihn längst für sich entdeckt. STYLEBOOK.de verrät Ihnen, das Valli-Geheimnis.

  • Amal Alamuddin, George Clooney

    1/11

    Foto: Getty Images

    Fast mehr noch als von Amal Alamuddins Brautkleid – einer Traumrobe von Oscar de la Renta – schwärmte die Öffentlichkeit von diesem Look: ein mit Blumen besticktes Spitzendress von Giambattista Valli, das sie am Tag nach der Hochzeit trug. Dabei handelt es sich um...

Der erste Tag als Ehefrau von George Clooney machte Amal Alamuddin überglücklich! Die Anwältin mit britisch-libanesischen Wurzeln strahlte am Tag nach der Hochzeit in einem kurzen, weißen Spitzenkleid mit aufgesetzten Blumenstickereien in Lila und Rot. Alle wollten sofort wissen, wer hinter diesem Kleidertraum steckt. Die Antwort: Giambattista Valli, einer, der sich mit Promi-Hochzeiten auskennt. Er hat das Brautkleid für Jessica Biel entworfen, Margherita Missoni ließ sich von ihm für ihr Hochzeitskleid beraten.

Anzeige

Valli ist ein Original
Der Central-Saint-Martins-Absolvent hat bereits für Luxusmarken wie Fendi, Krizia und Ungaro gearbeitet, 2005 gründete er sein eigenes Label, statt als neuer Kreativ-Direktor in einem vorgeprägten Modehaus nachzurücken. Seither macht der gebürtige Römer in seinem Atelier in Paris moderne Haute-Couture mit nostalgischem Touch – und das kommt an! Nicht nur bei Mrs. Clooney, sondern auch bei seinen Promi-Fans wie Doutzen Kroes, Elisabeth von Thurn und Taxis, Julianne Moore; Diane Kruger nennt ihn liebevoll „mein Freund“.

Er schafft moderne Prinzessinnen
Blümchenverzierungen, Spitze und Stickereien – Vallis Mode ist extrem weiblich. Doch dank geradliniger Silhouette niemals zu verspielt oder überladen, sondern frisch. Kein Wunder, dass Hollywoods Diven und sogar die nicht mit Gardemaßen gekrönte Lena Denham sich bevorzugt in Giambattista Valli auf dem roten Teppich zeigen. Seine Roben sind Garant für einen luxuriös-glamourösen Auftritt, allerdings auch zu saftigen Preisen. Zum Vergleich: ein reduziertes Kleid des Modeschöpfers kommt immer noch gut und gerne auf 1400 Euro – ein Problemchen, dessen er sich angenommen hat...

Valli gibt's jetzt in günstig
Im Rahmen der Fashion Week in Mailand im September präsentierte Giambattista Valli seine neue, günstigere Linie Giamba, die, wie er gegenüber dem Modeblatt „Women's Wear Daily“ erklärte, ein wenig verspielter sei als seine Ready-to-Wear- und Couture-Kollektionen. „Außerdem wird in ihr die tiefgründigere, verführerische Seite von mir und meinen Entwürfen deutlich.“ Dabei hat der Italiener hochkarätige Unterstützer: Insgesamt 22 Promi-Damen, darunter die bereits oben genannten wie auch „Vogue“-Redakteurin Anne dello Russo (52), Schauspielerin Brooke Shields (45) und viele, viele mehr, wirkten an einem Video zum Launch mit.


Giambattista geht unter die Männer
Seit dem Jahr 2008 ist Valli Kreativdirektor für die Linie Gamme Rouge der Luxus-Outdoor-Marke Moncler. Für die Wintersaison hat er erstmals auch für Männer entworfen: Knielange Parkas, Jacken im angesagten Camouflage-Print, sportliche Hosen, coole Sneaker. Valli beweist: Der Italiener kann nicht nur feminine Frauenkleider, sondern extrem coole Männermode.

Kommentare


Blogs