7 Tage, 7 Looks zum Nachstylen
von Tatjana Kaa
Durch die Woche mit Kendall Jenner

Es ist Montagmorgen und Sie wissen nicht, was Sie anziehen sollen? Kein Problem! Wir versorgen Sie mit Looks für die ganze Woche, die Sie von den Stars klauen können. Diesmal: Model-Newcomerin Kendall Jenner (19). Also, Schrank auf und nachstylen!

  • 1/7

    Foto: splash news

    1. Montag

    Genau der richtige Kuschel-Look, um in die neue Woche zu starten. Kendall kombiniert schwarze Lederleggings zu grauem Shirt und weißer Lederjacke. Make-up? Kaum vorhanden!

Den Look von Kendall Jenner hier shoppen:

Nichts ist schlimmer, als morgens nicht zu wissen, was man anziehen soll. Style-Profis wie Kendall Jenner machen sich daher schon vorher Gedanken – und stellen ihre Outfits stets im voraus zusammen. Unser Tipp: Planen Sie bereits am Sonntagabend ihre Looks für die nächsten sieben Tage. Das spart nicht nur Zeit, sondern lässt Ihnen genug Spielraum für kreativere Outfits.

Anzeige

Drei Dinge, die wir diese Woche von Model Kendall lernen können:

1. Investieren Sie in Klassiker
Im Gegensatz zu Halbschwester Kim Kardashian (34) ist der Look von Kendall reduzierter, klassischer und angezogener. Das Model weiß genau, was ihm steht und wie es seine Vorzüge am besten zum Vorschein bringen kann. Ihre langen Beine betont Kendall mit engen Röhren oder Leggings. Kendall weiß: Eine Lederröhre ist immer trendy – auch noch zwei Saisons später. Doch keine Panik, man muss kein Model sein, um toll in Leggings auszusehen. Nur schlanke Beine sind das A und O. Wichtig ist außerdem die Passform und Qualität des Kleidungsstücks. Wer es Kendall nachmachen möchte, kombiniert zum engen Beinkleid wertige Klassiker wie einen Kaschmir-Pulli, eine weiße Bluse oder einen klassischen Blazer , die unbedingt hüftlang sein sollten.

2. Setzen Sie auf Schwarz, Weiß und Beige
Keine Angst vor Monochrom-Kombis. Diese Lektion hat das Model sich von den Pariserinnen abgeschaut. Die setzen nämlich auf Understatement und bei ihren Looks auf schlichte Eleganz. In ihrem Model-Alltag kombiniert Kendall vorzugsweise graue, schwarze, weiße oder beige Kleidungsstücke miteinander. Farben, die besonders im Büro-Alltag erwachsen und stilsicher wirken. Kendall will um jeden Preis ernst genommen werden und genau das zeigt sie mit ihrer Garderobe. Wer sich vor zu viel Grau fürchtet, der kann ein Wow-Piece wie eine Neon-Tasche dazu stylen. 

3. Abends darf es ruhig etwas mehr sein
Wer tagsüber mit dezentem Make-up und stilvollem Outfit glänzt, darf Abends mit einem Wahnsinns-Look strahlen. Kendall Jenner trennt ihre Tagesoutfits ganz klar von Ausgehlooks und macht ihre Abende dadurch umso aufregender. Während das Model bei Tag in souveränen Klassikern zu sehen ist, hüllt sie sich für ihre Abendtermine in ausgefallene Roben. Dabei darf es auch mal farbenfroher sein. Merken: Ein laszives rotes Kleid und Smokey Eyes machen Sie zum Highlight jeder Party.


Kommentare


Blogs