Chanel-Show am gleichen Tag – Victoria’s Secret fliegen die Engel weg

Wegen Chanel-Show am gleichen Tag
Victoria’s Secret fliegen die Engel weg

Für das Fußball-Outfit in dem das Model Cara Delevingne (22) zuletzt über den „Victoria´s Secret“ Laufsteg schwebte, gab es großen Beifall. In diesem Jahr ist sie trotzdem nicht mehr dabei. Sie ist nicht die einzige, auch Toni Garrns (22) Teilnahme ist nicht bestätigt. Haben die Models am Ende Besseres vor?

  • Cara Delevingne

    1/11

    Foto: Getty Images

    Ballverlust für Cara Delevingne

    Eben noch lief sie mit dem Runden über den Eckigen, aber dieses Mal lassen die Engel sie nicht mitspielen. Aber vielleicht läuft Cara Delevingne sowieso lieber für Onkel Karl´s Pre-Fall Schau für Chanel?


Für die meisten Models kommt die Teilnahme an einer „Victoria´s Secret“ Fashion Show
einem Ritterschlag gleich. Allein für das Casting trainieren sie hart und versuchen, ihre makellosen Mitbewerberinnen auszustechen. In diesem Jahr haben es einige Models, die als gesetzt galten, nicht auf die Liste der Engel geschafft.

Keine Cara, keine Kendall, keine Suki

Bestätigt ist bereits, dass Cara Delevingne nicht laufen wird genauso wenig wie die kleine Schwester von Kim Kardashian, Kendall Jenner (19), über deren Teilnahme spekuliert worden war. Die süße Suki Waterhouse (22) hat es ebenfalls nicht unter der Engel geschafft und auch Top-Mädchen wie Toni Garrn (22) und Jessica Hart (28) warten noch auf eine Bestätigung.

Haben die Models etwas Besseres vor?
Bekannte Schönheiten wie Jourdan Dunn (24), Candice Swanepoel (26), Karlie Kloss (22) und Doutzen Kroes (29) sind aber dabei, genau wie die Brasilianerinnen Adriana Lima (33) und Alessandra Ambrosio (33). Allerdings dürften sich selbst die Engel fragen, ob die anderen Models vielleicht etwas Besseres vorhaben. Denn am 2. Dezember, dem Tag der Show, steht auch eine andere Modenschau auf dem Plan: Karl Lagerfelds Pre-Fall Chanel-Show 2015 in Salzburg, nämlich.



Anzeige

Kommentare


Blogs