Cara singt sich gesund
Musik-Karriere statt Model-Stress

Cara Delevingne (21) macht keinen Hehl daraus, dass das Modeln ihr auf Dauer zu viel Stress ist und sie lieber eine Karriere im Musikbiz starten möchte. Jetzt hat sie in einem Londoner Studio mit iTunes-Chart-Stürmer Will Heard („Sun Don't Shine“) ein Duett eingesungen. Wie das klingt? Sehen Sie das Video!

Cara Delevingne erklärte erst jüngst, dass sie ihre Zukunft nicht auf dem Laufsteg sieht. Der Druck gut auszusehen, verursacht bei ihr sogar eine schlimme Schuppenflechte. Lieber wolle sie sich auf ihre Schauspiel- und Gesangs-Karriere konzentrieren, das würde sie weniger stressen. 

Gesagt, getan! Denn natürlich ist Cara nicht nur in der Modewelt, sondern auch in der Musik-Szene gut vernetzt. Sie zählt Rihanna (25) und Will Heard (22) zu ihren guten Freunden. Letzterer stürmt gerade mit seiner Soul-Stimme die iTunes-Charts.



Anzeige

Jetzt sind die beiden gemeinsam in ein Londoner Studio gegangen, um eine Gesangs-Version seines Instrumental-Hits „Sun Don't Shine“ aufzunehmen.

Ein Video von den Aufnahmen beweist: Cara hat, im Gegensatz zu vielen anderen Models, wirklich das Zeug zur Sängerin. Auch der Profi ist von dem Model begeistert. „Ihre Stimme ist sehr subtil, und was sie damit macht, ist sehr besonders und unerwartet“, schwärmt Heard in der britischen Tageszeitung „Daily Telegraph“. „Außerdem kann sie hervorragend Gitarre spielen, und es macht richtig Spaß, mit ihr zu jammen.“

Überzeugen Sie sich selbst von Caras Stimme – im Video!


Kommentare


Blogs