Thema

Krönchen & Designer-Heels mit 17 Monaten
von Stephanie Neubert
Beyoncés kleine Prinzessin

Blue Ivy Carter, die kleine Tochter von Jay-Z (43) und Beyoncé (31), ist erst 17 Monate alt und schon stolze Besitzerin von Tom Ford-High Heels. Ist sie die nächste Suri Cruise (7)?

  • Blue Ivy Carter

    1/6

    Foto: I am Beyoncé

    Für ihre Eltern Jay-Z und Beyoncé ist sie eine kleine Prinzessin! Trägt Blue Ivy Carter deswegen diese Krone auf dem Kopf?

Als Tochter von Rapper-König Jay-Z und R&B-Queen Beyoncé ist Blue Ivy nicht einfach nur berühmt – sie gehört seit ihrer Geburt zum Musikadel. Dass sie ihre Tochter auch wie eine echte Prinzessin behandelt, beweist uns Beyoncé ganz aktuell mit süßen Schnappschüssen aus ihrem Privatleben, die sie auf ihrer Tumblr-Seite gepostet hat. Dort posiert die Kleine einmal mit einer riesigen Krone auf dem Kopf, ein anderes Mal ist ein super süßes, roséfarbenes Baby-Designer-Kleid aus Chiffon zu sehen.
 
Darüberhinaus ist die Grammy-Preisträgerin Beyoncé durchaus auch für Spaß zu haben: Auf einem Bild quetscht sie ihre perfekt manikürten Füße in pinkfarbene Baby-High-Heels, die ihr natürlich viel zu klein sind. Die winzigen Schuhe sind ein Geschenk von Designer Tom Ford, der sie extra für den Promi-Spross entworfen hat.
 
Wird Ivy jetzt Schuh-Fetischistin? Wir erinnern uns: Mini-Diva Suri Cruise stöckelte schon im zarten Alter von drei auf hochhackigen Schuhen durch die Gegend. Deswegen hoffen wir mal, dass es nur bei solchen lustigen Bildern bleibt.

Anzeige

Kommentare


Blogs