Erstes Transgender-Model auf „Men's Health“-Cover
Dieser sexy Typ war mal eine Frau!

Mit seinem durchtrainierten Sixpack ist Ben Melzer (27) ein erfolgreiches Fitnessmodel, das demnächst sogar auf dem Cover der „Men‘s Health“ abgebildet ist. Vor Jahren war das noch unvorstellbar.

Im April feiert „Men‘s Health“ eine Premiere: Zum ersten Mal wird auf dem Cover des Fitnessmagazin ein Trangender-Mann zu sehen sein.

  • Ben Melzer

    Foto: Instagram

    Mit 23 Jahren begann Yvonne Melzer ihre Verwandlung in Ben

Ben hieß mal Yvonne
Bis er 23 Jahre alt war, hieß Ben Melzer noch Yvonne. „Ich war nie ein typisches Mädchen. Sobald ich selbst entscheiden konnte, war Pink ein No-Go“, verriet er „Now This“ im Videointerview. Nach zahlreichen Operationen ist Ben mit seinem neuen Körper vollkommen glücklich. „Mein Inneres und mein Äußeres passen endlich zusammen und darum schäme ich mich überhaupt nicht, darüber zu reden.“

Ein Gesicht für die Transgender-Community
Mit seiner Geschichte ist Ben an die Öffentlichkeit gegangen, um anderen Menschen Mut zu machen, die im falschen Körper geboren wurden. „Als ich in dieser Situation war, hatte ich niemanden, mit dem ich sprechen konnte, niemandem, dem ich all meine Fragen stellen konnte.“ Er wolle der Transgender-Community ein Gesicht geben und andere auf ihrem Weg unterstützen. „Wenn es dort draußen eine Person gibt, der ich helfen kann, war ich erfolgreich.“

Amerika hat‘s vorgemacht
Ben Melzer ist das erste Transgender-Model, das es aufs Cover der deutschen Ausgabe von „Men‘s Health“ geschafft hat. Im „Ultimate Cover Guy Contest“ der US-Version gewann im vergangenen Jahr Bodybuilder Aydian Dowling (27), der ebenfalls als Frau geboren wurde und mindestens ebenso heiß ist wie sein deutscher Kollege.

Anzeige

Kommentare


Blogs