Trend-Report Auf Streifzug

Ob horizontal, vertikal oder schräg – Hauptsache gestreift! Und zwar viel und überall. So war es, so ist es und so wird es bleiben. Denn auch in der kommenden Saison schlägt der Muster-Klassiker zu – bei Oscar de la Renta als Ballrobe, bei Michael Kors als classy Pulli und selbst vor Interior macht er nicht halt. Aktuell ringelt es sich sogar am liebsten gemeinsam. Heißt: Streifen sind untereinander perfekt kombinierbar. Sogar quer UND längs. PS: Unser Auge empfindet Streifen, die zwischen zwei und vier Zentimeter breit sind am angenehmsten. Also, immer der Linie entlang!