US-Präsidentschaftswahlen
Auch wir gehen wählen: Im Kleiderschrank

Heute (6. November) blickt alle Welt auf die USA und den Präsidentschaftswahlkampf. STYLEBOOK geht die Wahl mal modisch an und zeigt Flagge für die amerikanischen Farben: Blau, Rot, Weiß!

  • US-Wahlkampf: Modetrend Blau Weiß Rot

    1/5

    Foto: getty images

    Zugegeben: Blau, Rot und Weiß sind beliebte Farben, wenn es um Flaggen geht. Doch wir münzen die Entwürfe der Designer einfach mal auf den amerikanischen Wahlkampf und haben die schönsten Kreationen in Blau, Rot und Weiß vom Laufsteg für Sie herausgesucht: Miu Miu, Dior und Chanel (v.l.n.r.) wären perfekte Looks für Wahlpartys

Barack Obama oder Mitt Romney? Demokraten oder Republikaner? Amerika hat die Wahl – und die ganze Welt fiebert mit.

Anzeige

Auch in der Modewelt ist der amerikanische Wahlkampf ein Thema: Mit Spannung warten wir darauf, was Michelle Obama und Ann Romney am Wahlabend tragen werden – und damit aussagen wollen. Die Modemeute rund um Anna Wintour engagiert sich für Barack Obama und auch auf den Laufstegen für Herbst/Winter 2012 scheinen Labels wie Chanel, Dior und Miu Miu die amerikanische Flagge im Sinn gehabt zu haben:

Blau, Rot und Weiß waren DIE dominierenden Farben, nicht aber als Tricolore, sondern als Unifarbene-Komplettlooks. Auch wir haben jetzt also die Wahl – wenn auch nur im Kleiderschrank...

Kommentare


Blogs