Ashley und Mary-Kate Olsen, Beyoncé und Solange: Stylische Schwestern

Foto: Getty Images/ Getty Images

Stil ist dicker als Wasser
Stylische Schwestern

Wer hier von wem leiht, ob Stil in den Genen liebt, oder anerzogen wird – schwer zu sagen. Fest steht: Echte Geschwisterliebe geht durch den bis in den Kleiderschrank!

  • 1/7

    Foto: Getty Images

    Cara (20) und Poppy (26) Delevingne

    Die Modeszene liebt sie: Die Delevingnes sind die neuen Stars im Fashion-Business. Cara (l.) – ihr Markenzeichen sind ihre starken Augenbrauen – ist als Model erfolgreich, lief unter anderem für Burberry über den Laufsteg. Poppy macht sich als It-Girl und Mode-Ikone einen Namen: Sie setzt Trends am laufenden Meter und ist für ihre guten Looks berühmt




Liebes Schwesterherz,

Anzeige

ich muss dir was gestehen. Habe gestern das grüne Kleid aus deinem Kleiderschrank gemopst. Du sahst neulich so umwerfend darin aus, ich konnte einfach nicht widerstehen… Und stell dir vor, es passt genau! Hänge es dir nächste Woche gereinigt wieder zurück, versprochen.

Kiss, deine XXX“

So oder so ähnlich könnte das ablaufen, bei Elle (14) und Dakota (18) Fanning oder Ashley und Mary Kate Olsen (beide 26). Und auch die It-Schwestern Cara (20) und Poppy (26) Delevingne gehen kleidungstechnisch fast immer Hand in Hand.

Während wir noch über mögliche Gründe für den stylishen Sister-Act sinnieren…

1. Bei der großen Schwester abgeschaut?
2. Von der Mutter geprägt?
3. Genetisch veranlagt?

Sind diese Geschwister-Paare schon längst wieder unterwegs auf den roten Teppichen dieser Welt. Dabei sehen sie nicht nur ähnlich, sondern auch umwerfend gut aus.

Kommentare


Blogs