Andrej Pejic: Das Gender-Model und seine Mutter

Andrej Pejic postet altes Foto seiner Mutter Mama war auch schon ein heisser Feger!

Hat das feminine Männermodel Andrej Pejic (21) etwa eine Zwillingsschwester? Dieses blonde Mädchen gleicht ihm wie ein Ei dem anderen. Es ist: ein Bild seiner Mutter Jadranka Savic aus früheren Jahren...

  • 1/5

    Foto: Twitter

    Andrej Pejic mit seiner Mutter. Heute ist sie brünett und hat mit ihrem Sohn nicht mehr ganz so viel Ähnlichkeit wie früher

Endlich wissen wir, woher Andrej Pejic seine Schönheit und seine feinen Züge hat. Mit den langen blonden Haaren und den hohen Wangenknochen sieht er seiner Mutter als Teenager zum Verwechseln ähnlich. Das Foto seiner Mutter entstand in den späten 70er-Jahren, wie uns Andrej auf seinem Twitter-Account wissen ließ. Auch heute noch sind das Male-Model und seine Mutter eng verbunden. Sie haben regelmäßigen Kontakt, auch wenn Andrej mittlerweile eines der gefragtesten Mannequins der Welt ist. 

Anzeige

Bekannt wurde er als männliches Model – hauptsächlich für Damenmode und setzte mit seinem ungewöhnlichen Look einen neuen Trend. Auf den ersten Blick fiel es oft niemandem auf, dass ein Mann im Kleid steckte. Doch die Designer und Fotografen lernten schnell, dass Andrej etwas ganz Besonderes ist. Sie spielten offen mit der Geschlechter-Verwirrung, ließen seine männliche Brust hervorblitzen oder setzten ihn als Diva in Szene.

So wurde er zum Aushängeschild für androgyne Models – ganz gleich welchen Geschlechts. 

Andrej selbst lässt sich heute weder gerne als Gender-Model bezeichnen, noch auf eine Rolle festlegen. Wie viel Weiblichkeit tatsächlich in seinem zarten Wesen steckt, ist aber nach diesem Bild und der verblüffenden Ähnlichkeit mit seiner Mutter offensichtlich…

Kommentare



Blogs