Adieu, Loulou de la Falaise
von Stephanie Beckmann
Wer war die Stilikone und Muse von Yves Saint Laurent?

Louise Vava Lucia Henriette de la Falaise, besser bekannt als Loulou de la Falaise, verstarb nach langer Krankheit am 5. November im Alter von nur 63 Jahren. STYLEBOOK blickt zurück und zeigt ein paar Bilder der Stilikone und Muse von Yves Saint Laurent.

Ein ungewöhnliches, beinahe spitzbübisches Gesicht mit markanter Nase, schmalen Lippen und diesem Funkeln in den Augen – Loulou de la Falaise war keine klassische Schönheit aber niemand konnte ihrem „edgy Charme“ widerstehen. Gertenschlank und nie ohne roten Lippenstift verkörperte sie den perfekten Pariser Bohème-Schick. Mit extra vielen Accessoires und Schmuckstücken kombinierte sie ihre Outfits aber so wild, dass sie genauso gut nach New York passte.

Anzeige

Und dort veränderte sich 1967 das Leben der damals 19-jährigen Halbfranzösin und Halbirin. In einer New Yorker Disko traf sie den Designer Yves Saint Laurent, der sie überredete, ihm nach Paris zu folgen. Sie hatte nichts zu verlieren. Im Gegenteil, eigentlich musste sie mal raus. Nach einer gescheiterten Kurz-Ehe mit einem britischen Millionär hing sie mit den Enkeltöchtern von Modeschöpferin Elsa Schiaparelli und Andy Warhols „Factory“-Crowd in New York herum.

In Paris wurde sie zu Yves rechter Hand und engster Vertrauten des Modeschöpfers. Über 30 Jahre entwarf sie Schmuck und Hüte für das Couture-Haus und inspirierte den Designer. Intern nannte man sie scherzhaft „Yves Saint Loulou“. Deshalb ist Muse eigentlich das falsche Wort, denn passiv war sie nie. Sie trank gerne und fuhr mit ihm nach Marrakesch, er liebte ihre Kühnheit.

Über die Jahre ist Loulou eigentlich nicht gealtert. Sie war bereits mit 20 reif und mit 60 noch ein verrücktes Huhn, irgendwo zwischen It-Girl und Femme Fatale. Ihr Stil: Fröhlich mixte sie Couture mit Stücken vom Flohmarkt, exotischen und folkloristischen Details und viel Modeschmuck. Sie galt als eine der am besten angezogenen Frauen ihrer Zeit und war eine Ikone der Bohème Sauvage.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs