7 Tage, 7 Looks zum Nachstylen
von Christine Korte
Durch die Woche mit Jenna Lyons

Es ist Montagmorgen und Sie wissen nicht, was Sie anziehen sollen? Kein Problem! Wir versorgen Sie mit Looks für die ganze Woche, die Sie von den Stars klauen können. Diesmal: Designerin Jenna Lyons (44). Also, Schrank auf und nachstylen!

  • 1/7

    Foto: Splash News

    Montag

    Das passende Power-Outfitfür Montag? Ein Look der bequem und gleichzeitig passend für jedes Meeting ist. Lyons kombiniert Zigaretten-Pants zum Oversize Mantel – Grau in Grau, dazu klassische Pumps und weiße Bluse. Cool wird der Look dank Leo-Schal und Jeans-Jacke

Nichts ist schlimmer, als morgens nicht zu wissen, was man anziehen soll. Style-Profis wie Jenna Lyons machen sich daher schon vorher Gedanken – und stellen ihre Outfits stets im voraus zusammen. Unser Tipp: Nehmen Sie sich Sonntag abends ein wenig Zeit, ihre Looks für die nächsten sieben Tage zu planen. Das spart nicht nur Zeit, sondern lässt Ihnen genug Spielraum für kreativere Outfits.

Anzeige

Drei Dinge, die wir diese Woche von Designerin Jenna Lyons lernen können:

1. Setzen Sie auf Kontraste.
Keine versteht es wie Jenna Lyons, Glamour und Sportlichkeit so gekonnt zu vereinen. Hemd oder T-Shirt kombiniert sie mutig zu bodenlangen Ballröcken und bleibt so sogar auf Gala-Veranstaltungen ihrem Lässig-Chic treu. Zu coolen Jeans-Looks trägt sie Riemchen-Pumps und Seiden-Schals. Und eine Clutch trägt sie tagsüber so nonchalant wie andere Jutebeutel.

2. Investieren Sie in ein paar spitze Pumps.
Ob in Schwarz, in Weiß oder Knallfarben – Jenna Lyons trifft man selten ohne Pointy Heels an. Sie sind eben die perfekten Fashion-Allrounder – lässigen Boyfriendjeans verpasst sie damit eine elegante Note. Zu edlen Röcken sind die modernen Heels die perfekten Abendbegleiter.

3. Finden Sie ihr Signature-Piece.
Bei Jenna Lyons geht ohne ihre XL-Brille mit schwarzen Rahmen fast gar nichts. Sie ist mittlerweile ihr Markenzeichen. Entscheiden auch Sie sich für ein Lieblingsteil, das sie zu jedem Look tragen: von bunten Socken über extravagante Tücher bis zum Schmuckstück kann das alles sein.


Kommentare


Blogs