Gigi Hadids Goldfinger
Wie kann eine Maniküre 2000 Dollar kosten?

2000 Dollar, umgerechnet etwa 1730 Euro – so viel Geld geben andere vielleicht für ihren Jahresurlaub aus. Luxus-Girl Gigi Hadid (21) hat diesen Betrag allein für ihre Maniküre bezahlt. Der Grund: Zur Met Gala sollte es etwas ganz Besonderes sein.

Bei der Met Gala gaben Gigi Hadid und Zayn Malik (23) ihr Red-Carpet-Debüt als Pärchen. Während ihr Liebster sich Metall-Arme über den Anzug gezogen hatte, strahlte die Laufsteg-Schönheit in einer futuristischen Robe von Tommy Hilfiger. Die passende Maniküre fiel da kaum auf – hatte es aber in sich!

  • Zayn Malik, Gigi Hadid

    Foto: Getty Images

    Perfekt aufeinander abgestimmt: Zayn Malik und Gigi Hadid bei der Met Gala

Futuristisch und teuer
2000 US-Dollar haben die goldenen Nägel von Gigi Hadid gekostet, berichtet unter anderem „Us Weekly“. Für den glänzenden Look war das Topmodel bei der Promi-Nageldesignerin Mar y Soul zu Gast, wie diese auf ihrem Instagram-Account festhielt. Dort scheint Gigi längst Stammkundin zu sein – etliche Fotos zeigen sie mit aufwändig aufgehübschten Nägeln. Die Maniküre im Chrom-Look, die sie auf der glamourösen Met Gala ausführte, war jedoch für alle Beteiligten ein absolutes Highlight.

Gigi Hadid Strahlefrau
Denn nicht nur auf den Nägeln glänzte und funkelte es: Die Nageldesignerin hatte auch unter den Nägeln für Glamour gesorgt. Dort waren kleine Klunker festgeklebt, die den Preis der Maniküre ordentlich in die Höhe trieben. „Ich habe drei Kristalle hinzugefügt, als eine Art Überraschungselement. Und ich wollte damit sicherstellen, dass ihre Nägel makellos aussehen – egal aus welcher Perspektive“, erklärt Mar y Soul.
 

Anzeige

Kommentare


Blogs