Instagram-Hit Soap Brows
Dieser Beauty-Hack sorgt für volle Augenbrauen

Der Trick ist so einfach wie genial: Ein schnödes Stück Seife ist DAS Geheimnis für dichte, perfekt gestylte Augenbrauen. STYLEBOOK.de verrät, wie’s funktioniert.

Cara Delevingne (24) hat sie, Schauspielerin Lily Collins (27) auch – und Sie können sie ab sofort auch haben: wunderschöne, volle Augenbrauen!

Anzeige: Dieses Brauen Kit zaubert ausdrucksstarke Augenbrauen!

  • Lily Collins

    Foto: Getty Images

    Schöne Augenbrauen, wie die von Schauspielerin Lily Collins, können Sie sich jetzt zaubern – mit einem schnöden Haushaltsmittel!

Alle seifen sich jetzt die Augenbrauen
Der Beauty-Kniff ist nicht weniger effektvoll als das beliebte Microblading, bei dem mit einem speziellen Pigmentierstift feine Linien in die Augenbrauen gestochen werden - dafür aber viel unkomplizierter! Haben Sie ein Brauenbürstchen und ein Stück Seife zur Hand? US-Beauty-Bloggerin Anastasia Soare (19), auch bekannt als Anastasia Beverly Hills mit gleichnamiger Kosmetiklinie, macht es vor:

Soap Brows 🛁 @__shellbyyyy Using #BrowDefiner in Dark Brown #anastasiabrows #anastasiabeverlyhills

Ein von Anastasia Beverly Hills (@anastasiabeverlyhills) gepostetes Video am

Soap Brows zum Nachmachen
Feuchten Sie die Augenbrauenbürste etwas an und reiben Sie sie dann auf einem Stück Seife hin und her, bis das Bürstchen komplett mit Seife ummantelt ist. Jetzt brauchen Sie Ihre Brauen nur noch zurechtbürsten, wobei die Härchen quasi „eingeseift“ werden. Trocknen lassen – fertig! Wer seine Brauen nur ein wenig mattieren möchte, geht einfach kurz mit einem dunklen Puder ‘drüber. Ansonsten kann jetzt auch das übliche Make-up-Programm folgen.

Haushaltsmittel wird Instagram-Hit
Dass selbst Soare – ein echter Star in Sachen Beauty mit unglaublichen 11,8 Millionen Followern auf ihrem Instagram-Account – den kinderleichten Trick abgesegnet hat, löste den Hype wohl endgültig aus. Seither sind zahllose Nachahmer auf den Geschmack gekommen und posten den Selbstversuch mit dem Hashtag #soapbrows.

I filmed a brow video for @realtechniques which will be up soon. #brows #soapbrows #realtechniques #tutorial

Ein von Nicola Haste (Chapman) (@nixiepixi1) gepostetes Foto am

#browgamestrong 🎉 1. Wet a spoolie or eyebrow brush and flick off any excess water 2. Lightly slide your spoolie back and forth across a clear bar of soap. White soap will work but leaves a white residue. Great if you like ashier brows but I prefer clear soap and no residue. 3. Brush brow hairs in desired direction, and allow a few minutes to set. Once your brow hairs set those babies won't move all day long. 4. Fill in as usual, voila! 😍 This method is seriously LIFE CHANGING and keeps my brows in place all day even in 87 degree Hawaii humidity 🙏🏽 plus it saves me tons of money not having to buy brow gel. It may take some practice to get used to so I suggest using a VERY light hand with the soap at first to allow yourself practice getting used to the texture. You can always go back in and add more if needed. Good luck and may your brows be fleeky, always ✨ #dolledbytris #trissysdolls #oahumua #oahumakeupartist #hawaiimua #hawaiimakeupartist #motd #fotd #glowup #makeupaddict #morphebabe #soapbrows

Ein von Tris Taylor 🎀 (@trissydoll) gepostetes Video am


Aber Achtung: Alles Einseifen bringt natürlich wenig, wenn die Grundlage nicht stimmt. Lesen Sie hier Soares Experten-Tipps für schön geformte Augenbrauen, die sie gegenüber „Byrdie“ verraten hat:

Finden Sie IHRE Form!
Eine natürliche Form ist immer die schönste. Heißt: Haben Sie von Natur aus eher runde als eckige Augenbrauen, sollten Sie diese Grundform beibehalten. Am besten, Sie bitten einen Profi (Ihre Kosmetikerin oder eine Make-up-Artistin), Ihnen eine Zupf-Vorlage anzufertigen. Daran können Sie sich orientieren.

Niemals zuviel zupfen!
Brauen sehen in einem Vergrößerungsspiegel eher nach Wildwuchs aus. Mit dem Ergebnis, dass man zu viel wegzupft und die Härchen immer dünner werden. Macht man das ein paar Jahre lang, wachsen die Härchen auch nicht an allen Stellen gleichmäßig nach. Brauen also lieber im normalen Spiegel kontrollieren und beim Zupfen genügend Abstand zum Spiegel halten.

Trimmen Sie die Augenbrauen!
Brauen erst nach oben zur Stirn bürsten – das öffnet den Blick und gibt Volumen. Überlange Härchen dürfen Sie dabei mit einer Schere kürzen. Danach Stift oder Gel in Aufwärtsbewegungen auftragen. Mit sogenannten „Eyebrow-Pencils“ oder Augenbrauenpuder immer nur einzelne Härchen in Wuchsrichtung nachzeichnen und niemals den gesamten Bogen ausmalen. Von der Reihenfolge gilt: erst Stift, dann Puder, dann Gel zum Fixieren.

Finden Sie die richtige Farbe!
Bei Augenbrauen ist das eine Herausforderung. Schließlich müssen Hautton und die Farbe der Augenbrauen und Haare berücksichtigt werden. Viele schminken ihre Brauen zu dunkel. „Wer sehr helle Brauen hat, sollte sie höchstens eine Nuance dunkler als seine Haare schminken“, empfiehlt Expertin Soare. Auch bei Brünetten sieht es natürlicher aus, wenn ihre Brauen nicht deutlich dunkler als die Haare sind.

► Hetzen Sie keinen Trends nach!
„Brauen kann man aber leider nicht wie einen Haarschnitt jede Saison ändern“, so Soare. Wer einmal zu viel zupft, hat bald zu dünne Brauen. Ihr Tipp: „Experimentieren Sie lieber mit Farben als mit Formen“. Mit Eyebrow-Pencils können Sie Ihre Brauen beliebig nachdunkeln, mit Augenbrauen-Gels etwas aufhellen.

Anzeige

Das „Werkzeug“ für schöne Augenbrauen gibt es auch im STYLEBOOK-Shop!

Kommentare


Blogs