Thema

Jenner kreiert eigenen Lippenstift
von Pia Sundermann
Unsere neue Lieblingsfarbe: Kendall-Orange

Kendall Jenner (19) hat einen Neuen und wir dürfen alle mit ihm knutschen! Die Rede ist aber nicht von einem Lover, sondern von einem Lippenstift. Exklusiv für Estée Lauder hat das Topmodel einen Lipstick in Knallorange entworfen. STYLEBOOK.de verrät, was Sie bei der Signalfarbe Orange beachten müssen.

Wir sind von Kendall Jenners neuem Lippenstift „Restless“ begeistert. Denn die rot-orangefarbene Nucance ist DIE Beauty-Farbe für den Sommer 2015! Orange macht sofort gute Laune und wirkt wie eine Frischekick. Für Psychologen steht Orange außerdem für Kommunikation und unter dem Aspekt gehört die Farbe natürlich unbedingt auf die Lippen.

Die leuchtende Farbe passt nicht nur tagsüber zum Sommerlook, sondern auch als frischer Farbtupfer zur Abend-Robe. Ob als starker Akzent zu schlichtem Weiß, mutig mit Mustern oder selbst zum Komplett-Look in der gleichen Farbe – Orange passt immer.

  • Kendall Jenner

    1/3

    Foto: PR/Estée Lauder

    Knutsch! Supermodel Kendall Jenner ist nicht nur das aktuelle Werbegesicht für Estée Lauder, sondern sie hat auch exklusiv für die amerikanische Beautymarke einen limitierten Lippenstift entworfen

3 Tipps für den Orange-look:

1. Wie wird's gemacht?
„Grundieren“ Sie Ihre Lippen mit Foundation, dafür einfach beim Eincremen des Gesichts den Lippenrand mit einbeziehen. Dadurch verhindern Sie, dass die Farbe des Lippenstifts in die kleinen Fältchen um die Lippen läuft. Bei besonders cremigen Texturen empfiehlt es sich außerdem, die Konturen zusätzlich mit einem Lipliner zu umranden.

2. Matt oder glänzend?
Erst in matt wird Orange zum echten Statement-Look, es fällt einfach noch stärker auf. Wenn Sie nur eine leicht schimmernde Farbvariante im haben, wenden Sie diesen Trick an: Pudern Sie Ihre geschminkten Lippen vorsichtig ab. Ganz nebenbei hält die mattierte Farbe so auch wesentlich länger.

3. Wer kann's tragen?
Jeder! Orange ist facettenreich, man muss sich nur trauen. Die Angst, alt und angemalt auszusehen, ist unbegründet. Generell stehen aber warmen Hauttypen knallige orange-rote Nuancen besser. Helle Hauttypen sollte besser zu einem sanfteren Korallenton greifen. Besonders im Orange-Vorteil sind Frauen mit grünen, grauen und blaue Augen, die Signalfarbe bringt die Augenfarbe besonders zum Leuchten.


Anzeige

Die schönsten Lippenstifte in Orange zum Nachshoppen:


Kommentare


Blogs