Stylebook testet
von Thomas Helbing
Selbstbräuner von Clinique for Men

In unserer Rubrik „Beauty-Check“ testet die STYLEBOOK-Redaktion neue Produkte. Was können sie? Versprechen sie vielleicht zu viel? Lohnt sich der Kauf? Heute: Der Face Bronzer von Clinique for Men.

Das Produkt: Face Bronzer aus der For-Men-Serie von Clinique.

Anzeige

Was verspricht das Produkt? Eine natürliche, frische, sportliche Tönung.

Inhaltsstoffe: Bräunungswirkstoff DHA, keine Duftstoffe

Preis: ca. 27 Euro für 60 Milliliter

Das sagt der Tester: Alles womit ich zu geschminkt aussehen könnte, ist eigentlich nicht so mein Ding. Und so hatte ich meine Vorbehalte. Das änderte sich auch nicht, als ich einen Klecks des Bräunungsgels auf meinen Handrücken machte: Die tiefbraune Farbe erinnerte mich an meine Schuhcreme. Also habe ich vorsichtig eine mikroskopische Menge auf meine winterblassen Wangen und Stirn verrieben. Ich habe einen Drei-Tage-Bart. Dort sollte Selbstbräuner niemals aufgetragen werden, hatte ich mal gelesen. Doch ist mein Teint jetzt gebräunt? Ich konnte nichts erkennen. Auch die Nachfrage bei den Kolleginnen brachte keine wesentliche Erkenntnis. Hatte ich doch zu wenig benutzt? Also ein paar Tage später noch mal probiert und eine mutigere Portion verrieben. Jetzt konnte ich es sehen: Wangen und Stirn waren dezent getönt. Sympathisch: Geschminkt sah ich nicht aus. Die Haut war auch nicht fleckig. Ebenfalls positiv: Das Gel ist geruchsneutral, fettet nicht und lässt sich super leicht verteilen. Nur die Idee, eine kleine Portion vorab auf dem Handrücken zu verteilen, war nicht so genial: Den ganzen Tag blieb ein brauner Fleck auf meiner Hand.

Das sagt der Experte: „Selbstbräuner sparsam eingesetzt, ist eine gute Option, um schnell mal frisch und und sonnengeküsst auszusehen“, verrät der international arbeitende Profi-Visagist Thomas Lorenz. Er rät vor dem Auftragen, die Haut zu reinigen, noch besser zu peelen. Lorenz: „Ganz wichtig, gleichmäßig verteilen und am Haaransatz aufpassen, dass sich keine Ränder bilden.“ Sein Tipp: „Am besten finde ich Selbstbräunertücher. Mit denen geht's am einfachsten.“

Fazit: Auch wenn die Haut nach der Anwendung des Face Bronzers von Clinique dezent getönt ist – Freunde werden der Selbstbräuner und ich nicht. Für mich sieht es einfach unnatürlich aus. Ansonsten lässt sich das Produkt gut benutzen und, nicht unwichtig, meine Haut hat es gut vertragen.





Blogs