Charlize, Katy, Peaches & Co.
Das sind die neuen Bob-Stars

Immer mehr prominente Damen trennen sich von ihrer langen Mähne und den wallenden Extensions. Charlize Theron (36), Shakira (34), Katy Perry (27), Keira Knightley (26) und Peaches Geldof (22) sind unsere neuen Bob-Stars.

  • 1/5

    Foto: Splash News

    Neu im Bob-Club: Sängerin Shakira beschloss im Barcelona-Urlaub spontan sich zu trennen – von ihrer strähnigen Latino-Mähne. Und twitterte prompt das Ergebnis

Steckt vielleicht der Wunsch nach einem seriöseren Erscheinungsbild dahinter? Sind die Powerfrauen zurück? Werden unsere Promi-Ladys erwachsen?

Anzeige

Fragen über Fragen... Tatsache ist, dass der Bob wieder in Mode kommt. In den 20er Jahren wurde die Frisur zum Trend. Ein glatter Kurzhaarschnitt demonstrierte, ähnlich wie die Herrenhose, Eigenwilligkeit und Emanzipation. Und immer noch haben wir Respekt vor jeder Frau, die sich unters Friseurmesser begibt und sich trennt – von ihren Haaren. Der sleeke Bob ist ein Klassiker und feiert aktuell auf folgenden Köpfen ein Revival:

Sängerin Shakira ist neu im Bob-Club: Eine spontane Entscheidung während ihres Urlaubs in Barcelona und siehe da, Latin-Power funktioniert auch ohne Löwenmähne, wer hätte das gedacht.

Bei It-Girl Peaches Geldof hat es nur so herumgeflust: die Spitzen drehten sich nach außen, der rausgewachsene Pony hing im Gesicht und eigentlich sah man sie zuletzt immer nur mit einer Kompromiss-Frisur, dem Dutt. Es wurde Zeit für eine Veränderung, die Fusseln mussten ab. Der neue Bob steht ihr ausgezeichnet und passend zu ihrem niedlich-kindlichen Charme klemmt sie ihren kurzen Pony mit einer Haarnadel zur Seite – sweet!

Keira Knightley kennen wir schon lange mit kurzen Haaren. Im Moment trägt auch sie einen Bob, der ihrer grazilen Gestalt einen strengen Cleopatra-Touch verleiht. Anders Charlize Theron, die ihre gestutzte Kurzhaarfrisur in sanften Wellen trägt.

Derzeit im Trend: der etwas längere Bob bis unters Kinn, bei dem die Partie am Hinterkopf kürzer ist. Die Seiten fallen schräg ins Gesicht, der Scheitel wird auf der Seite gezogen – so wie auch frisch bei Sängerin Katy Perry gesichtet.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs