Schockierendes Video
Was die Sonne wirklich mit unserer Haut macht

Was passiert mit unserer Haut, wenn sie schutzlos der Sonne ausgesetzt ist? Mit einer Spezial-Kamera zeigt Filmemacher Thomas Leveritt den Unterschied: Im ultravioletten Licht der Sonne sieht unsere Haut ganz anders aus, als wir sie kennen. Das Video fliegt durchs Internet – und erinnert uns daran, wie wichtig UV-Schutz ist.

Knapp achteinhalb Millionen Klicks hat das Video von Thomas Leveritt mittlerweile auf „You Tube“ zu verbuchen. Der hat mit seinem Projekt einen Nerv getroffen: Der Filmemacher stellte im New Yorker Stadtteil Brooklyn eine Spezialkamera auf und filmte damit Passanten, die ihre Haut im ultravioletten Licht der Sonne anschauen konnten. Das Ergebnis: Die Kamera zeigt, was die Sonne für verheerenden Auswirkungen auf unsere Haut hat. Im Gegensatz zu den älteren Passanten, zeigt die junge Haut von Kindern in dem besonderen Licht der ultravioletten Kamera noch keine Schäden auf.

Das Projekt als Werbung für Sonnenschutz
Als nächsten Schritt zeigt Leveritt, welchen Unterschied Sonnenschutz ausmacht. Nach dem Auftragen von Sonnencreme erschienen die Teilnehmer im Licht der Spezial-Kamera völlig schwarz. Soll heißen: UV-Strahlen werden dadurch komplett geblockt und schützen die Haut vor Schäden. Die beste Werbung für die Sonnenschutz-Industrie, dachte sich Thomas Leveritt und bot sein Film zum Verkauf an.

Bisher fand sich noch kein Abnehmer  für das Video – das wird sich wahrscheinlich nach dem „You Tube“-Erfolg ändern. Alle Details: Im Video (oben)!




Anzeige

Kommentare


Blogs