Foto: Splash News

Plus-Size-Models gegen Schlankheitswahn
Schön in XL!

Irgendetwas läuft bei uns in Sachen Körperwahrnehmung gehörig schief – Models werden immer dünner, die Normalo-Frau immer frustrierter – diese Schieflage hat das „PLUS Model Magazine“ jetzt in einer Fotostrecke thematisiert.

  • schön in XL

    1/3

    Foto: Splash News

    Dieser Unterschied ist riesig! Im „Plus Model Magazine“ posiert ein Übergrößenmodel neben einem normalen Laufstegmodel

Dieses Bild lässt Gedanken rattern: Zwei Frauen, beide nackt, stehen engumschlungen aneinander. Die eine zart und zerbrechlich wie ein Vögelchen, die andere fülliger, kurviger. Darunter ein Zitat: „Viele Laufstegmodels erfüllen das Body-Mass-Index-Kriterium für Anorexie“.

Anzeige

Das sitzt! Wir müssen schlucken und wissen, dass das eigentlich keine Neuigkeit ist. Dennoch ist es gut, dass sich das „Plus Size Magazine“ dem Thema annimmt. Denn Models sind dünner als je zuvor.

„ Vor zwanzig Jahren wog ein Durchschnittsmodel 8% weniger als die Durchschnittsfrau, heute wiegt sie 23% weniger “

Plus Model Magazine

Aber nicht nur „normale“ Mannequins müssen immer weniger auf die Waage bringen, auch Plus-Size-Modelle werden immer schmaler. In den Agenturen rangieren sie zwischen den Größen 36 (!!!) und 40 (!?!?). Vor zehn Jahren hieß „Pluz Size“ noch mindestens Größe 40 ...

In dem Magazin-Editorial wirbt Plus-Size-Model Katya Zharkova (Größe 42) für die vollere Figur und zeigt vor der Kamera, wie wohl sie sich mit ihren Pfunden fühlt. „Niemand sollte sich für seine Figur schämen müssen“ ist die Grundaussage der Fotos-Srecke. Alle Frauen, egal welchen Umfangs, sollten für sich Kleidung finden können und gesellschaftlich akzeptiert werden ...

Das findet STYLEBOOK auch, doch letztendlich muss ein Körper vor allem eines sein: gesund!

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

DIE GRÖSSEN HABEN WIR BERICHTIGT. LAUT TABELLE ENTSPRICHT DIE US-AMERIKANISCHE GRÖßE 6 EINER 36! DASS DAS ALS „PLUS-SIZE“ GELTEN SOLL, WAR FÜR UNS EINFACH UNVORSTELLBAR. WIR ENTSCHULDIGEN UNS FÜR DEN FEHLER.


Kommentare


Blogs