Na endlich!
Die Geheimwaffe für den perfekten Lidstrich ist da

Stars wie Adele (27) zeigen uns regelmäßig, wie er auszusehen hat: der perfekte Lidstrich. Doch auch nach jahrelanger Übung will das Ganze zu Hause oft nicht so recht klappen. Ein neues Beauty-Tool schafft Abhilfe.

Millionen von Frauen verzweifeln täglich an dem perfekten Lidstrich. Gleichmäßig, schön geschwungen, nicht zu breit und nicht zu dünn soll er sein – doch das hört sich leichter an, als es in Wahrheit ist. Vor allem, wenn auch noch ein gewisser Zeitdruck herrscht. Mit dem „Liner Designer“ soll alles besser werden. Dann ist sogar ganz easy der berühmte „Adele“-Lidstrich möglich.

  • Adele

    Foto: Getty Images

    Aufatmen: Mit dem Liner Designer wird der Lidstrich zum Kinderspiel

Kleines Werkzeug ganz groß
Dabei handelt es sich um ein Tool der Make-up-Profis von Beautyblender, das zunächst äußerst unspektakulär erscheint: Wie ein pinkfarbenes Gitarren-Plektrum sieht das kleine Hilfsmittel aus – doch es verspricht Großes. Der perfekte Lidstrich sei damit quasi garantiert, egal ob mit Pen, flüssigem Eyeliner oder Kajal.

Drei verschiedene Kanten
Das Prinzip ist ganz einfach: Liner Designer anlegen und an der Kante den gewünschten Lidstrich ziehen. Die drei unterschiedlich geschwungenen Seiten des neuen Must-Haves ermöglichen verschiedene Looks – je nach Lust und Laune geschwungen, rund oder gerade. Im März kommt das Beauty-Tool auf den Markt, Kostenpunkt: circa 16 Euro. Wir sind gespannt, ob es hält, was es verspricht.


Anzeige


Kommentare


Blogs