Model-Ikone Twiggy ergattert mit 65 neuen Werbedeal
Swinging mit Sixty

Mit ihren großen Puppenaugen und dem knochigem Körper war Twiggy DAS Supermodel der 60er-Jahre. Jetzt tritt die Stilikone der „Swinging Sixties“ erneut als Model auf: als Werbegesicht für L'Oréal.

  • Twiggy

    1/7

    Foto: PR

    Twiggy ist zurück! Nach 45 Jahren Pause tritt die einstige Ikone der 60er-Jahre wieder als Model auf. In der neuen Kampagne von L'Oréal wirbt Lesley Hornby (wie Twiggy richtig heißt) für Haar-Colorationen

Die neuen Topmodels dürfen Falten haben, richtig viele sogar! Frauen über 60 sind als Models gefragt wie nie zuvor. Und selbst große Beautykonzerne, die für Anti-Aging-Produkte werben, reißen sich um Models, die jenseits ihrer Jugend stehen. Neuzugang bei den „Best-Ager-Topmodels“ ist Twiggy. Sie wirbt ab sofort in Großbritannien für die neue Blondierungslinie von L'Oréal Professionnel. Und im Gegensatz zu ihren Ü60-Kolleginnen, ist die Londonerin ein alter Model-Hase.

Anzeige

Twiggy – Supermodel der 60er-Jahre
Twiggy, die eigentlich Lesley Hornby heißt, war vor knapp 50 Jahren die teuerste Bohnenstange der Welt. Mit ihrem dürren Körper, dem kindlichen Gesicht und der jungenhaften Bubifrisur krempelte das knabenhafte Model in den 60er-Jahren das Schönheitsideal komplett um. Bereits 1970 war nach vier Jahren Schluss mit der Modelkarriere. Statt dürren waren nun sportliche, gesund ausschauende Schönheiten wie Lauren Hutton (71) gefragt.

Nach 45 Jahren folgt das Comeback
Doch nun folgt das Model-Comeback. Wie schon am Anfang ihrer Karriere ist sie wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Und wie auch schon damals, sind es unter anderem ihre Haare, die alles ins Rollen gebracht haben. „Daniel Galvin (Anm. d. Red.: einer der führenden Coloristen Englands) war es, der meine Haare 1966 für die berühmten Fotos gefärbt hat und er hat die Farbe auch für den jetzigen Shot gestylt – der Kreis schließt sich also“, sagte die Britin kürzlich in einem Interview mit der britischen „Vogue“.

In guter Gesellschaft mit weiteren Senioren-Models
Twiggy ist aber nicht das erste Anti-Aging-Model, das für L'Oréal wirbt. Bereits im Oktober 2014 engagierte der Luxus-Beauty-Konzern die 69-jährige Oscar-Preisträgerin Helen Mirren als Testimonial für die Marke. Und auch andere Stars erleben gerade den goldenen Spätherbst ihrer Model-Karriere: So wirbt die kanadische Singer-Songwriterin Joni Mitchell (71) aktuell für Saint Laurent und die 80-jährige Schrifstellerin Joan Didioin ist das neue Gesicht für Céline. 

Kommentare


Blogs