Vamp-Lippen, Glamour-Wellen... Beauty-Klassiker – und wie man sie heute trägt

Nicht nur die Mode erlebt alle Jahre ein Revival und durchlebt wieder und wieder die gleichen Trends. Auch Beauty-Looks wiederholen sich. Warum auch nicht? Was damals schon schick war, kann heute schließlich nicht schlecht sein. Wir haben die schönsten Retro-Looks und ihre modernen Interpretationen unter die Lupe genommen.

  • 1/8

    Tiefrote Lippen, Glamourwellen & Co. sind schöne Schnipsel aus der Vergangenheit und die perfekte Beauty-Inspiration für heute. Bitte unbedingt nachmachen!

Wie liegt man in dieser Saison besonders im Trend? Nicht, indem man seiner Zeit voraus ist! Im Gegenteil: Man muss in die Vergangenheit blicken.

Falls Sie dachten, Micro-Ponys, dunkelrote Lippen und blauer Lidschatten sind Erfindungen der Neuzeit, liegen Sie daneben. Diese Beauty-Trends waren schon vor mehr als 30 Jahren angesagt. Jetzt erleben sie ein Revival – ganz nach unserem Geschmack.

Man kann nicht nur aus den Fehlern der Vergangenheit lernen, sondern auch aus den guten Dingen! Welchen Look ich diese Saison ausprobiere? Die dunklen Lippen!

Die Stylebook-Redaktion

 


Geben wir es doch zu: Wir lieben Dinge, die wir schon kennen. Sie sind bekannt, nostalgisch und absolut sicher – da schon einmal getestet. Ein bisschen pimpen ist aber erlaubt, deshalb probieren wir die neuen alten Beauty-Trends jetzt in überholter Variante aus.

Anzeige

Man muss zum Beispiel keinen kompletten Filmdiva-Look mehr tragen, um das Haar in weichen Glamour-Wellen über die Schultern fallen zu lassen. Und sogar die Lieblings-Lidschattenfarbe der 60er-Ikone Twiggy, das Blau, darf wieder auf unseren Äuglein landen. Wer hätte das gedacht...

Kommentare



Blogs