Make-up Tipps: Augenbrauen sind die neuen Wimpern

Im Beauty-Fokus Augenbrauen sind die neuen Wimpern

von Susanna Riethmüller

Knallrote Lippen waren gestern, Schneewittchen-Rouge-Wangen vorgestern und an klimpernde Puppenwimpern wollen wir gar nicht mehr denken. Der neue Beauty-Fokus für das Gesicht liegt auf den Augenbrauen: Sie sind jetzt breit, dicht und buschig.

Es begann mit den Olsen-Twins. Als aus den kleinen Kinder-Stars Ashley und Mary Kate (heute 26) vor gut sechs Jahren große Designerinnen wurden, war an ihnen alles dünn, fragil, mager – bis auf ihre Augenbrauen. Die waren buschig, und zwar extrem. Ein damals retro wirkender Look, für den die Schwestern zunächst belächelt wurden.

Anzeige

Dann kam Supermodel Natalia Vodianova (30), oder besser: ihre Augenbrauen. Die waren dick und sexy, genau wie die von Brooke Shields in „Die blaue Lagune“ vor 30 Jahren. Das Supermodel warb mit ihnen für alle wichtigen Designer: Chanel, Gucci, Louis Vuitton. Seitdem gelten dünn gezupfte Augenbrauen als out und Indiz dafür, dass man nichts von Mode versteht. Wer in Fashion ist, zeigt Haare.

Was ist zu beachten? Markante Augenbrauen geben dem Gesicht einen Rahmen und Tiefe. Der Blick wirkt sofort wacher. Dafür brauchen wir dann weniger Make-up und Mascara. Achtung: Betonte Brauen müssen makellos sitzen. Kleine Ausreißer-Haare, etwa über der Nase, sind tabu. Sonst wirkt der Look nicht sophisticated, sondern ungepflegt.

Wie ist die perfekte Braue geformt? Lang, über dem inneren Augenwinkel leicht nach oben hin aufgefächert, zum äußeren hin angeschrägt und etwas schmaler auslaufend. Beim Zupfen wichtig: Wirklich nur die Haare entfernen, die aus der Reihe tanzen – die natürliche Brauenform nicht verdünnen, denn sie ist oft schon ideal. Unsicher? Einmal von der Kosmetikerin vorzupfen lassen und ihre Form dann als „Schablone“ benutzen.

Welche Farbe ist für mich ideal? Für den natürlichen Look: Blondinen stehen zarte Honig- und Grautöne. Brünette vertragen Brauen, die ein bis zwei Nuancen dunkler sind als ihre Haare. Für den Statement-Look: Eine Farbe wählen, die deutlich vom Naturton abweicht. Das funktioniert übrigens nicht nur dunkler, auch extra-helle Augenbrauen können ein Blickfang sein.

Wie bringe ich meine Augenbrauen in Form? Mit Bürstchen, Stiften, Gel. Meine Top 5 und wie man sie richtig anwendet: in der Fotogalerie. 

Kommentare



Blogs