Oscar Beauty: Jamie Sherill macht die Stars schön

Foto: Getty Images

Last Minute-Beauty: Botox, Cortison, Lipo Jamie Sherill macht die Stars Oscar-schön

Oh weh, die Oscars sind da! Wer jetzt noch nicht fit ist für den roten Teppich und die Kameras der gnadenlosen Fotografen, der hat nur noch eine letzte Chance. Und die heißt Jamie Sherill.

  • 1/3

    Foto: nursejamie.com

    Die Beauty-Spezialistin, der die Frauen vertrauen. In ihrem Medical Spa in Kalifornien behandelt Jamie Sherill Star-Damen bei Schönheits-Wehwehchen. Vor den Oscars hat sie besonders viel zu tun

BH-Fett, Krähenfüße, Cellulite: Das hört sich nicht nur unschön an, das sieht auch so aus. Für alle, die einen normalen Alltag bestreiten müssen – und bei denen in der Regel nicht so genau hingeguckt wird – ist das doof, aber nicht so wild. Kleine Fehler gehören schließlich zum Menschsein dazu.

Anzeige

Aber nicht zum Star-Sein. Auf prominente Makel, sind sie auch noch so klein, wird besonders streng geschaut. Um dann nicht in den Klatschspalten zu landen, begeben sich berühmte Damen in die Hände der Kosmetikerin Jamie Sherill. Sie betreibt ein Medical Spa in Santa Monica, Kalifornien und ist für schnelle, effektive Behandlungen bekannt. Solche, die auch kurzfristig noch wirken. In den USA ist sie als „Nurse Jamie“ bekannt.

Kurz vor der Verleihung der Oscars ist das Know-how der Beauty-Expertin besonders gefragt. Der Onlineplattform „Daily Mail“ sagte Sherill: „Der Look auf dem roten Teppich ist kein Zufall, er ist das Ergebnis eines guten Plans.“

Und zu ihrem Plan gehören: Mini-Botox-Injektionen, also kleine, oberflächliche, die nicht die gesamte Mimik lahmlegen, sondern nur glätten. Punktuelle Cortison-Behandlungen gegen Pickel. Ganzkörperstraffungen und Laser-Fettabsaugung, bei der die Fettpolster mithilfe eines Lasers zerstört werden und sich dann selbst abbauen.

„90 Prozent der Frauen haben Cellulite. Stars sind da keine Ausnahme. Sie haben die gleichen Beschwerden, sie sind nicht immun, so wie wir auch.“

Zu Jamie Sherills berühmten Kundinnen gehören offiziell Kirsten Dunst und Jennifer Love Hewitt. Außerdem behandelt sie nach eigenen Angaben regelmäßig berühmte Frauen aus der jährlichen „Most Beautiful“-Liste des „People Magazines“. Dazu gehören aktuell etwa Beyoncé, Charlize Theron, Sofia Vergara, Christina Hendricks und Michelle Williams. Ob die sich aber tatsächlich von Sherill behandeln lassen, ist ein wohlgehütetes Hollywood-Geheimnis.

Fakt ist, dass Jamie am kommenden Sonntag alle Hände voll zu tun haben wird. Denn selbst hinter den Kulissen der Oscar-Verleihung legt sie bei den Stars noch einmal Hand und Laser an: „Kleine Last-Minute-Hautstraffungen, bevor sie in die Maske gehen“.



Die Oscar-Verleihung findet in der Nacht von Sonntag auf Montag statt. STYLEBOOK bleibt wach! Und berichtet über die schönsten Kleider, die Gewinner und die bewegendsten Momente der Zeremonie.

Kommentare



Blogs