Kim Kardashian enthüllt – Günstig-Kosmetik ist ihr Beauty-Geheimnis

Kardashian verrät Beauty-Geheimnisse
Kim liebt Günstig-Kosmetik!

Kim Kardashian (32) gewährte uns jetzt einen Einblick in ihr Kosmetik-Täschen – und wir waren ziemlich überrascht. Der schwerreiche Reality-Star benutzt nur Produkte, die unter 20 Euro kosten. Solche Tipps nehmen wir gerne an!

  • 1/3

    Foto: Getty Images

    Kim Kardashian öffnet ihr Beauty-Case für die Öffentlichkeit. Warum ihre Haare so schön glänzen? Dank Moroccan-Oil

Kim Kardashian muss nicht gerade sparen. Ihre Familie verdiente mit der Reality-Show „Keeping Up With the Kardashians" allein im vergangenen Jahr 65 Millionen Dollar. Kim könnte sich also jede Luxus-Creme mit Kaviar- oder Goldzusätzen locker leisten. Als sie der britischen  „Daily Mail“ aber jetzt ihre Kosmetik-Tasche öffnete, befand sich das genaue Gegenteil darin: günstige Drogerie-Produkte. Die Freundin des millionenschweren Rappers Kanye West (36) ist sogar stolz darauf, dass keins ihrer Beauty-Mittelchen mehr als 20 Euro kostet.

Anzeige

Wichtigster Schönmacher: ein „Moroccan Oil“ für gerade Mal elf Euro. „Das verleiht meinen Haaren sofort Glanz und macht sie soft“, schwärmt die Mutter einer Tochter. Kims Waffe gegen Cellulite: Body-Peeling von Dove für günstige sechs Euro. Außerdem benutzt das TV-Sternchen Bio-Öl für neun Euro. „Das hilft gegen Falten und Schwangerschaftsstreifen“, verrät Kardashian weiter.

Aber die Unternehmerin kann auch auf ihre eigene Kosmetik zurückgreifen. Sie hat nämlich gemeinsam mit ihren Schwestern Khloé und Kourtney eine Make-up-Linie unter dem Namen Kardashian Beauty auf den Markt geworfen. Sie schwört auf ihre glänzende Foundation „Intimate Spotlight“. „Seit ich es einmal probiert habe, kann ich nicht mehr ohne“, so Kim. Auch auf die „Beauty Whip Lash Mascara“ und das „Au Naturel Lip Kit in Nude“ aus ihrer Linie kann sie nicht verzichten.

Und wie schminkt sie sich abends wieder ab? Mit Neutrogena Make-up-Remover für günstige fünf Euro. In Kim steckt also doch eine echte Schnäppchenjägerin.

Kims günstige Beauty-Produkte zum Nachshoppen:


Kommentare


Blogs